Konzertberichte - Eure Erfahrungen bei Konzerten

    • V8 Vankers 13.01.2018 im Pitcher, Düsseldorf

      Das erste Konzert 2018 - mir fehlen die Worte.
      Die Überschrift zu diesem Konzert muss lauten:

      motörheadbangers Ruhrpott vs V8 Speedclub Emsland
      2 Fanclubs gerieten aneinander und es gab ein sattes.....Unentschieden.
      Mir tut alles weh.....

      ...ich fang erst mal ganz sanft an.
      Heute morgen Konversation mit dem Hunter, wir wollten urspünglich zusammen zum Konzert, aber ihn plagt eine schwere, todesnahe Männergrippe. Ich selbst war mir heute morgen noch unschlüssig, ob ich Bock auf Konzert hab. Erst mal für Nachmittags beim Hunter verabredet. 15:00 dort aufgeschlagen. Jetzt ist es ja so, der Hunter ist 50 und ich erst 49, logiosch das ich noch viel fitter bin, der ist ja ne ganz andere GEneration!!! :D Die üblcihen Nettigkeiten augetauscht, dann bekam ich erst mal den Speyburn den er uns in Edinburgh klar gemacht hat, dann noch einen Speyburn als Geschenk...was für die Bodyguarderin, ein Sample Caol Ila....es war noch mal Weihnachten. Dazu einen echten Kakao und Käsekuchen, es ist einfach schön wenn man merkt wie willkommen man bei Freunden ist. @HunterNoland danke für alles. F.uck, jetzt juckte grad mein Ohr und obwohl ich eben geduscht hat, stinkt der Finger den ich zum jucken benutzte jetzt nach Bier....was das ein Abriss...aber eins nach dem anderen.

      Trotz der Wohlfühlstimmung an des Hunters Bar merkte ich das nervöse Kribbeln......V8 Wankers live....ist IMMER ein BRETT....und so zog es mich dann 16:30 auf die Straße. Im Player die "Riecht nach Friedhof" von den V8 Wixxxern und dann völlig entschleunigt in aller Ruhe nach Ddorf. Gut geparkt, das ist da nicht so leicht, und pünktlich um 17:50 bepöbelte ich den Eingang - die kennen mich dort gut, die erwarten nichts anderes. Als mir geöffnet wurde ging das so: Ach DU ! ok, komm rein - wo ist der andere ??? (Hunter)
      Krank. ok....viel Spaß und klau nicht wieder meine Becher. ..... :rofl: alles ganz normal soweit.

      Luke (Gitarrist) und Wally ( auch Gittarist, aber vom Planeten "geiler geht's nicht") kamen, wir kennen uns ja inzwischen auch gut und so erzählten sie von ihrem gestrigen Auftritt in Husum und der schier endlos langen Fahrt nach Ddorf. Sie wirkten müde, Lutz wirkte angeschlagen, und ich dachte " oh jeee...ob das was wird?" DAS war dumm von mir.....denn es sind die Vankers. Für einen Moment dachte ich , Lutz(Sänger) trinkt Wasser, aber es war Gin/Tonic.

      Dann flog die Tür aus und die motörheadbangers Ruhrpott kamen rein, 5 Männer, 2 Frauen. Kannte ich alle, Begrüßung, Umarmung, Front of Stage aufgestellt. Wer das Pitcher nicht kennt: Bühne 50 cm höher als der Boden, 6 Meter breit, 200 Mann passen nicht in den Laden! Und um 22 Uhr muss Schluss sein mit live, Wohngebiet. Da ich heute fahren musste, mussten 2 Bier reichen. Und ich bin heilfroh, das ich heute nicht geballert hab, sonst hätte ich das was kam nicht durchgehalten.

      Vorband "IRON WOLF" 6 Lieder, alle irgendwie gleich, bemüht, laut, hart am Gas, soweit ok. Kurz und schmerzlos.

      Dann drängte auf einmal eine 12 Mann und 2 Frauen starke Truppe nach vorne, kurz vor dem Vankers Auftritt. Der Fanclub, Sektion Emsland, der V8 Speedclub. Wir motörheadbangers mit einem Durchschnittsalter 50+ und die, teilweise echte Brecher dabei, so ca 35 im Durchschnitt. Und sie meinten, der FoS Bereich gehört ihnen, wenn die Vankers spielen.
      Nun....die Vankers legten los und innerhalb der ersten 60 Sekunden entstand vorne ein Massenpogo, wie ich ihn im Pitcher noch NIE erlebt habe. Bierduschen der Sonderklasse, und härtester Pogo. motörheadbangers vs V8 Speedclub, fiedlich, aber hart. Der FoS Bereich, bzw das Recht da zu stehen wurde untereinander ausgepogt. Passend dazu lief Backbelt in RopcknRoll. Von der vorherigen Müdigkeit bei den Vankers keine Spur mehr , meine Fresse!!! gingen die AB!

      Wally wie immer mit Kippe im Maul, sprang einfach von der Bühne in uns rein, fiel auf die Knie, spielte da unten weiter, wir bildeten einen Kreis um ihn.....Luke hörteauf zu spielen, nahm ne Plle Bier und bespritzte seinen Bandkollegen und uns, in dem der die Pulle vor seinen Genitalbereich hielt und auf uns damit "abspritzte" . :headbang: Die Vankers hauten einen Knaller nach dem anderen raus, und längst war es kein motörheadbangers vs V8 Speedclub mehr...es war nur noch ein buntes, völlig haltloses Durcheinander, w ojeder mit jedem hüpfte und Massen von Bier sich über uns ergossen, meist von hinten nach vorne geworfen. IN meinen Schuhe schwamm Bier, der Boden war ein See. Die Damen inzwischen enthemmt und pogend als wären sie Männer, DA flammte kurz zwischen den beiden Fanclubzugehörigkeiten etwas Stress auf, die Damen wollten sich kurz an die Wäsche, aber das war schnell getrennt und alles feierte wie wild weiter. Als die "Eier aus Stahl" angestimmt wurden und wir alle abwechselnd in Lutz`Micro sangen, waren wir Arm in Arm. Als die Hymne der Vankers " RocknRoll Wichser" angestimmt wurde, eroberte derSpeedclub den ganzen FoS Bereich und pogte uns in Grund und Boden.

      Dann kam unser Moment. Durch das NIKOLAUT im Dezember 2017 in Oberhausen hat Lutz die motörheadbangers etwas näher kennengelernt und er erkannte uns da vorne auch wieder, Gesichter...und auf den Kutten stehts ja auch drauf. Da sagte er: Ich danke den motörheadbangers fürs Kommen heute abend und wir spielen jetz eins für euch: R.A.M.O.N.E.S - RAMONES!!" und AB!! Wir waren weniger als der Speedclub, wir waren älter, müder und verbrauchter,.......aber DA zeigten wir dem jungen Volk, wie VORNE geht. :headbang: Das ging SO ab, das die anderen hinterher vor uns ne Verbeugung machten und den imaginären Hut zogen....aber zu welchem Preis :D Mein Knie ist dick, ich hab sagenhafteSchmerzen in der Hüfte, linke Nierengegend schmerzt, Kopf ist nur noch EIN Schmerz und die Rippen links brennen irgendwie......aber f.uck the wörld.......motörhead...WE ARE MOTÖRHEAD...an we gonna kick your ass! Auch wenn ich völlig im A.sch bin, DAS hat sich gelohnt, ich habe GELEBT !

      Wir fielen uns alle in die Arme danach, irgendwie konnte keiner mehr. Als es vorbei war und die Vankers völlig ausgelaugt von der Bühne gingen, kam ACE OF SPADES extrem laut vom Band ( machen die im Pitcher immer, nachm Konzert, das Lied) und motörheadbangers und V8 Speedclub lag sich feiernd in den Armen, alle glücklich über 21 Lieder von den Vankers mitten in unsere Fresse.

      Purer, harter RocknRoll, dreckig, schmutzige Texte, Gewalt, Suff, Sex, Rotze, alles von der Gosse einmal rauf und runter gesungen, in your face !! BÄMM !! Was für ein hartes geiles Brett.

      Und ......18 Euro hat der Spaß gekostet......und ihr so ? DSDS? Na dann....

      Ich sortiere noch immer Knochen, und morgen werde ich mich noch viel älter fühlen-------aber für heute war es das Maximum an Geilheit. Das nimmt mir keiner mehr.

      EDIT: Das Plec von Wally hab ich auch....aber man bekommt es nicht einfach so.....nein, der Spinner muss mir das ins Auge werfen..... :rofl:
      Bilder
      • motöheadbangers_n.jpg

        98,54 kB, 960×720, 23 mal angesehen
      • Wally_n.jpg

        75,09 kB, 720×960, 22 mal angesehen
      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Speyburn - allgemeine Informationen zur Distille

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von OdinNord ()

    • also deinem bericht nach mußt du auf dem bild der linke mit brille und dem grauen bart sein :duck_weg:
      so long und Gruß

      Patrick


      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      forgive your enemies, but never forget their names (J.F.K.)
      .
      Der Teufel flüstert
      " Diesen Sturm wirst du nicht überleben"
      Der Krieger antwortet
      "ICH BIN DER STURM"

      .
      "Hüte dich vor einem Stier von vorn, vor einem Esel von hinten und vor einer dummen Frau von überall!“
    • OdinNord schrieb:

      der Hunter ist 50 und ich erst 49, logiosch das ich noch viel fitter bin, der ist ja ne ganz andere GEneration!!!
      Den Unterschied zwischen euch sieht man doch gleich. :D

      OdinNord schrieb:

      Mein Knie ist dick, ich hab sagenhafteSchmerzen in der Hüfte, linke Nierengegend schmerzt, Kopf ist nur noch EIN Schmerz und die Rippen links brennen irgendwie.
      Hmmm, vielleicht seit ihr doch eine Generation :rofl:

      OdinNord schrieb:

      Das Plec von Wally hab ich auch....aber man bekommt es nicht einfach so.....nein, der Spinner muss mir das ins Auge werfen..
      DAS muss man sich verdienen!! Bekommt man nicht einfach so. Ich kenne den der sich das in Oberhausen verdient hat, aber ohne ins Auge werfen.

      Sehr schöner Bericht Odin :klatschen: . Mal sehen wa die kurze nachher sagt, wenn sie das liest :headbang: :headbang: :headbang: :headbang:
      „Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen auch wollen dürfen.“ (unbekannt)
    • also der aussage von @Callaman schlußfolgernd, darf unser @OdinNord dann solche tage/abende ab dem 26-02-2018 nicht mehr durchziehen.

      oder habe ich da was falsch gelesen?
      so long und Gruß

      Patrick


      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      forgive your enemies, but never forget their names (J.F.K.)
      .
      Der Teufel flüstert
      " Diesen Sturm wirst du nicht überleben"
      Der Krieger antwortet
      "ICH BIN DER STURM"

      .
      "Hüte dich vor einem Stier von vorn, vor einem Esel von hinten und vor einer dummen Frau von überall!“
    • HunterNoland schrieb:

      scheint, ich habe nichts verpasst.......
      :D :rofl:

      Danke fürs Teilhaben

      Spoiler anzeigen
      Jetzt ist es ja so, der Hunter ist 50 und ich erst 49, logiosch das ich noch viel fitter bin, der ist ja ne ganz andere GEneration!!!

      P.s. noch lachst Du über DEN Club,
      die Zeit kommt :Nase:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge