Buchtipp: Gärten, Parks und Land Art in Schottland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buchtipp: Gärten, Parks und Land Art in Schottland

      Mehr als fünf Jahre reiste der schottische Fotograf Allan Pollok-Morris durch seine Heimat, um unbekannte und bekannte private Gärten und Anlagen ausfindig zu machen. Doch nicht nur schottische Landschaftsgärtner und -designer sind in seinem Buch? Gärten, Parks und Land Art in Schottland" vertreten, sondern auch kleine private Gärten, städtische Oasen, weitflächige Gartenanlagen und verwunschene Land-Art-Objekte. Nach Breitengraden geordnet, folgt der Leser dem Fotografen staunend und träumend von den Gärten im Süden des Landes bis in den hohen Norden.

      Buchtipp


      fàilte
      Heinrich