Kilchoman CWS Abf. Single Sherry Cask 59,6% 8-11-06 - 17.8.12 Cask 360/2006

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kilchoman CWS Abf. Single Sherry Cask 59,6% 8-11-06 - 17.8.12 Cask 360/2006

      Danke! :umarmen:

      Farbe: leichtes rot, aus dem orangen ins rot übergehend.

      Nase: Malz, und eine schöne dicke Spur Rauch zunächst, leicht fruchtig dahinter. Steht er ein paar Minuten, dann kämpft der Sherry sich gut nach vorne. Schöne Mischung aus Sherry, Malz, Torf und Rauch.

      Geschmack: kräftiger Antritt, rauchig, torfig, aber der Sherry liegt trotzdem fast gleich auf. Zum Ende hin recht trocken am Gaumen. Eine Mischung im Mund, wenn man ihn einen Moment drin "spült", zwischen Teer, Rauch und einer Fruchtigkeit, die sich nicht unterkriegen lässt.
      Mit Wasser: jetzt wird er süffig. Er verliert seine vielen Ecken, die er pur hat und wird einfach nur lecker süffig. In der Nase schafft es der Sherry jetzt besser sich durchzusetzen. Aber Vorsicht, nur ein klein wenig zu viel Wasser und die Fruchtigkeit ist dahin, dann gibts nur noch Teer. Irgendwie auch lecker.

      Nachklang: mittellang, das könnte er in ein paar Jahren wahrscheinlich besser.
      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Speyburn - allgemeine Informationen zur Distille
    • Danke für das Sample Thomas.

      Farbe:Sonnenblumenöl
      In der Nase habe ich erstmal einen ordentlichen gelben Fruchtkompott.Dann steigt aus dem Nichts kräftiger Rauch und Torf auf.Wobei sich das dann auf Dauer die Waage hält.Sehr schön/angenehm.
      Im Mund lässt er erst mal die Muskeln(Rauch) spielen.Da kämpft die Frucht doch schon stark gegen an.Aber sie schafft es .
      Und über allem schwebt ein dezenter Sherryeinfluss.Sowohl in Nase als auch im Mund.
      Ein Abgang ist fast kaum vorhanden.Da hätte er mehr verdient.
      Wasser spar ich mir...
      Meine erste Liebe?....................Die Musik!

      VG
      Richie