Whiskywüste Nordhessen???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Whiskywüste Nordhessen???

      Hallo Nordhessen!

      Komme aus dem südlichen Schwalm-Eder-Kreis. War zwar schon positiv überrascht, dass in der ein- oder anderen Bar/Kneipe (Schwalmstadt "um den Marktplatz rum") ein paar Malts angeboten werden, aber was, wo man sich in einer Lokalität "den ganzen Abend dem Thema Whisky widmen" kann, habe ich noch nicht gefunden.

      Evtl. kann mir da ja wer nen Tip geben...?

      Viele Grüße
      Tobi
    • Es gab mal was irgendwo zwischen, Marburg-Neustadt-Schwalmstadt. So nen Kellerladen, das ist aber schon ne Weile her.
      Ab und an kommt der Prof Schobert für ein Tasting nach Marburg aber das wars dann schon, sonst fällt mir nix ein.
      "The Single Malt against which Ultimately all the others must be judged..."
      The Macallan 18 years old
    • Nicht ganz soweit (wobei sich die Fahrt nach Limburg in die Villa Konthor auf jeden Fall lohnt) wäre es zu:

      Malt-Brothers

      Whisky-Shop


      Am Messengraben 3

      35630 Ehringshausen

      Tel: 06443 / 812233

      Öffnungszeiten nach

      telef. Vereinbarung

      ..... vielleicht kratzt das ja so gerade noch in Deine Nähe? ..... und für Glengoyne liegst Du bei Klaus Maier genau richtig.

      Dann gäbe es da noch den Whiskyclub Fulda




      Gruß, Stefan




      *M*A*S*H*
    • Ja also Klaus kann ich uneingeschränkt empfehlen. Er ist hier auch als Lunatic angemeldet. In unregelmäßigens Abständen gibt er auch in Wetzlar ne Whiskysprechstunde bei Pfeifen Rauch (Tabakladen mit Whiskyauswahl)

      Whisky-Club Fulda? Da müßte unser Blaubär dazu gehören, wenn ich mich nicht Irre.
      "The Single Malt against which Ultimately all the others must be judged..."
      The Macallan 18 years old
    • Danke, ist aber alles nicht so wirklich "in der Gegend"...
      Hab da eher an eine (unauffällige) Lokalität gedacht, die eben ein paar Whiskys mehr auf der Karte hat, die man nicht so als Whiskybar kennt. Die Genannten, wie z.B. Limburg, werd ich sicher bei Gelegenheit irgendwann mal besuchen, aber das ist halt nichts, wo man mal öfter anstatt der "normalen Kneipentour in der Schwalm" einkehren kann.
      Schön wäre halt was, wo man mit Freunden hingehen kann, ohne dass die "vorgewarnt sind", und dann halt doch einiges an Whiskyauswahl hat. Einen "nicht-Whisky-begeisterten" von hier mit Whisky bis Limburg, Fulda oder Marburg zu locken wird eher schwierig...
    • Zieh' einen Whiskystammtisch auf. ;)

      Das funktioniert manchmal einfacher, als man denkt. In dem Forum (und anderen Whiskyforen) anfragen, wer Interesse hat. Wenn sich welche gefunden haben und man sich getroffen hat, anschließend in den Foren darüber berichten (zieht dann meist unentschlossene nach).

      Und wenn es gut läuft, hast halt deinen privaten Rahmen und findest noch weitere Whiskyinteressierte. Deine Freunde kannst du ja dann auch mal mit zum Whiskystammtisch bringen.