Habanero-Chili verarbeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habanero-Chili verarbeiten

      Hallo Chilifreunde, aus aktuellem Anlass:
      am vergangenen WE habe ich von einem Freund eine Tüte mit Habaneros bekommen, die ein Arbeitskollege von ihm angebaut
      hatte und die er dann doch nicht selber verwendete, weil sie ihm zu scharf waren :D
      Erst wollte ich sie trocknen, aber dann kam mir eine andere Idee: ich habe sie so ähnlich verarbeitet, wie ich das schon mit den
      Chiltepe aus Guatemala gemacht hatte: Die Schoten entkernt, klein gehackt und in der Pfanne mit ein wenig Öl angeschwitzt,
      dann das ganze mit grobem Salz im Mörser zerrieben, in ein Glas gefüllt und oben etwas Öl drauf. (Das Entfernen der Kerne samt
      der Häutchen, an denen sie hängen nimmt ein wenig die extremste Schärfe, das meiste Capsicin ist in den Häutchen, auf denen
      die Kerne sitzen!) Die schöne Fruchtigkeit bleibt wunderbar erhalten und man kann bei Bedarf geringe Mengen des Pürrees verwenden,
      ohne immer gleich eine ganze Schote verabeiten zu müssen. :P : Das ganze hält sich im Kühlschrank ewig, wie Sambal Olek!

      Verschärfte Grüsse
      Andreas

      Edit sagt: aus Haus und Garten wieder rausgeschmissen, hier passt er besser
      Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird

      Gruß Andreas ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Doradndandler ()

    • Hey - Danke.

      Erinnert mich dran:
      - Dass ich ja schon seit ewig mal wieder eigene Chilisauce/Paste herstellen wollte.
      - Dass ich mal selber in house pflanzen wollte (wo kriege ich da Samen oder Setzlinge? )
      .
      Too much of anything is bad, but too much of good whisky is barely enough!
    • Yama schrieb:

      Die Seite kenne ich, habe dort aber bisher noch nicht eingekauft, da ich nicht sehr viel Scharfen brauche. Bin hier der Einzige der drauf steht und komme immer sehr lange mit einer Sauce / einem Streuer aus.


      Das bist Du nicht! :beerchug: :D
      Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird

      Gruß Andreas ;)