Rechts- links- oder beidhändig ?

    • Rechts- links- oder beidhändig ?

      Mal wieder ein Fred unter der Rubrik: kann, muß aber nicht. 8)

      Ich kenne wesentlich mehr Rechts- als Linkshänder. Von den "umerzogenen", was man früher, zu meiner Grundschulzeit noch machte, einmal abgesehen.

      Bei mir ist wieder mal alles anders. Nämlich total gemischt.

      Mutter ist Linkshänder, Vater war Rechtshänder. Von beiden wohl den dominanten Arm geerbt. :D

      Mal ein paar Beispiele aus dem täglichen Leben:

      rechts: Brot schneiden, Schere halten, schreiben, malen, darten, kegeln, schießen (Fußball), Karten halten, Flaschen oder Konserven schließen, kämmen...

      links: Brot schmieren, trinken, essen, Karten auslegen, schießen (Gewehr), fegen (Handfeger), Knobelbecher halten, Flaschen oder Konserven öffnen, Kaffee umrühren, Ei auslöffeln...

      links oder rechts, egal - wie es gerade kommt: bohren (Bohrmaschine), Schraubendreher halten, Fenster putzen, Zähne putzen (rechte Hälfte mit links und linke Hälfte mit rechts).

      Ist für mich immer schwierig, wenn mich ein Arzt fragt, welche meine dominante Hand ist.

      War mal bei einem Homöopaten, der mir mit ner Lampe in die Augen geleuchtet hat und meinet, ich sei eher links.

      Was aber nichts mit meiner politischen GEsinnung zu tun hat. :D

      :P
      Ich bin ein Blauer

      Je größer der Dachschaden, um so freier ist der Blick in die Sterne.
    • Bei mir wird alles mit rechts gemacht,ob Fuß oder Arm.Das ist auch bei meiner ganzen Family so.Links ist nur zur zur Unterstützung da.
      AUSSER bei meinem Bruder (Schalker X( ,warum weiß keiner)der ist Linksfuß und schreibt mit rechts!Das ist doch nicht normal!
      Meine erste Liebe?....................Die Musik!

      VG
      Richie
    • richardson schrieb:


      AUSSER bei meinem Bruder (Schalker X( ,warum weiß keiner)der ist Linksfuß und schreibt mit rechts!Das ist doch nicht normal!


      Richie, Schalker sind variabel und flexibel. Wenn mal n Arm ab ist, dann nehmen wir halt ein Bein. Oder so. 8o

      Oder unterstellst du mir durch die Blume, ich sei TOTAL unnormal? :rofl:
      Ich bin ein Blauer

      Je größer der Dachschaden, um so freier ist der Blick in die Sterne.
    • Links -> dominanter Arm/Hand
      Rechts-> dominanter Fuß

      Zumindest mit der rechten Hand kann ich immer mehr anfangen, auch wenn die Feinmotorik schon seit Kindesalter nicht wirklich gut ist. Gewisse Dinge mach ich trotzdem auch fast immer mit rechts: tragen, halten, Eis essen, heben und noch einige andre grobmotorische Sachen...
      Viele Grüße

      Apoc991
    • Blacky schrieb:

      Bei mir ist wieder mal alles anders. Nämlich total gemischt.

      Mutter ist Linkshänder, Vater war Rechtshänder. Von beiden wohl den dominanten Arm geerbt. :D

      /OT on/

      Schade, daß Deine Mutter nicht Linksfuß und Dein Vater Rechtsfuß war und Du diese dominanten Füße geerbt hast. Sonst wäre Schalke wohl nicht so lange ohne Schale ... ;)

      /OT off/

      Sorry, der juckte mich in den Fingern.

      Gruß, Nils
      There are two things best taken naked, and one of them is whisky.
    • Links links links, da machte es PATSCH im Jahre 68

      ergo schreiben rechts, alles sonst links mit Ausnahme streichen, werde immer für Ecken und Winkel engagert, die Rolle, der Pinsel wird der Haltung angepasst.
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Eltern sind beide Rechtshänder, Zwillingsschwester ist extreme Rechtshänderin.
      Bei mir ist es etwa 60/40 verteilt. Es gibt aber auch Dinge, die ich mit der rechten Hand gar nicht kann.

      Mal ein paar Beispiele aus dem täglichen Leben:

      Mit der rechten Hand:
      Brot schneiden und schmieren, Schere halten, Schreiben, Karten halten, SMS tippen, Bowlen, Konserven öffnen, …..

      Mit der linken Hand:
      Flaschen öffnen/schließen, Navi programmieren (hängt auch links an der Scheibe), Türen aufschließen, …..
      Ich trage auch z.B meine Handtasche/Rucksack immer über der linken Schulter. Nie rechts.

      Links oder Rechts, egal - wie es gerade kommt:
      Fenster putzen, Zähne putzen, Schminken, Haare kämmen, Trinken, Essen, Gabel halten, Tippen am PC, Autotüren öffnen/schließen, Eis essen, schwere Sachen tragen, …..

      Wobei der rechte Fuß aber eher der „dominante“ ist bei mir.
      Ich gehe irgendwie immer zuerst mit rechts auf eine Treppe, was aber vermutlich auch daran liegt, dass der linke Knöchel bei mir kaputt ist und ich somit rechts den besseren Stand habe.
      :S
      I do hereby proclaim that today shall be the first day of the most exciting time of my life.
      .

    • Ich mach eigentlich alles mit rechts, außer werfen. Das kann ich nur links, alte Handballerschule... :ok: ;)

      Ich vermute mal, dass ich ein umerzogener Linkshänder bin. 8|
      Einfacher Test: Mal in die Hände klatschen. Ich klatsche mit der Linken in die rechte Hand. Alle Rechtshänder die ich kenne, klatschen mit der rechten in die linke... :klatschen:
      Slainte!
      Thomas
      "Balvenie is Viagra in a glass" - Robin Laing im Speyside Whisky Song
      "Some people believe football is a matter of life and death, I am very disappointed with that attitude. I can assure you it is much, much more important than that." Bill Shankly
    • Mit links: Flaschenschraubverschlüsse öffnen (was aber nur damit zusammenhängt, daß man dann mehr Druck ausüben kann, da zum Öffnen rechts herum gedreht werden muß), SMS tippen

      Mit links wie rechts: Dicken Finger zeigen :D

      Ansonsten restlos alles mit rechts.

      Sir Dinos "Klatschtest" kenne ich ebenfalls und kann es auch aus meiner Beobachtung heraus bestätigen. Ein weiterer "Test" ist, wie rum jemand die Ziffer 8 schreibt: Oben ansetzen und den Bogen nach links ziehen = Rechtshänder // oben ansetzen und Bogen nach rechts ziehen = Linkshänder......
      "I´m dirty, mean and mighty unclean" - Bon Scott
      "Will you let me go to hell the way I want to?" - Wild Bill Hickock
    • Meine linke Körperhälfte existiert nur um sicher zustellen, daß alles was in mich hineinkippe, nicht an der Seite rauskommt. Zudem hindert sie mich am umfallen. Meistens jedenfalls.
      Da fällt mir auf, rallev scheint keine linke Körperhälfte zu haben... :whistling:
      Gruß, Jens
    • Sir Dino schrieb:



      Ich vermute mal, dass ich ein umerzogener Linkshänder bin. 8|
      Einfacher Test: Mal in die Hände klatschen. Ich klatsche mit der Linken in die rechte Hand. Alle Rechtshänder die ich kenne, klatschen mit der rechten in die linke... :klatschen:


      Thomas: Netter Tipp. Das mache ich auch so. Linke in rechte Hand. Habe ich noch nicht drauf geachtet.

      Schorsch: Ziehe den 8erBogen allerdings nach links.

      Tippe mal wie Kath auf 60/40 links. Aber eben nix umerzogen.
      Ich bin ein Blauer

      Je größer der Dachschaden, um so freier ist der Blick in die Sterne.
    • Also manches mache ich mit links ............. und die schwereren Sachen mit rechts. :D

      Beim Fußball war mein linker Bums gefürchtet und beim Handball mein Rechtsausleger. Wird wohl auch so ein 60/40 Verhältnis sein.
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Jotka schrieb:

      Meine linke Körperhälfte existiert nur um sicher zustellen, daß alles was in mich hineinkippe, nicht an der Seite rauskommt. Zudem hindert sie mich am umfallen. Meistens jedenfalls.

      Meine Schwester ist auch so. :rofl:

      Klatschen: öhm ... gute Frage, muss ich mal beobachten.
      Ich glaube rechte Hand in die Linke. 8|

      Achten schreiben? Der erste Bogen geht nach links.


      Ich habe vor Jahren mal einen Golf-Schnupperkurs gemacht, da konnte ich jedenfalls mit beiden Schlägersätzen spielen. Also sowohl rechts als auch links. Das war eigentlich egal. Dort ist mir das auch zum ersten Mal richtig bewußt aufgefallen, das ich mehr oder weniger beidhändig bin. Naja, oder besser gesagt, das ich kein kompletter Rechtshänder bin wie meine Schwester. :S
      I do hereby proclaim that today shall be the first day of the most exciting time of my life.
      .

    • Blacky schrieb:

      Meine Schwester ist auch so. :rofl:
      Kathi, ist dein Avatar deine Schwester ?? :rolleyes:

      8| 8| 8| 8| 8|

      Nä.
      Datt ist meine Rückenansicht.

      Mein Schwester hat schulterlange blonde (gefärbt) Haare.
      I do hereby proclaim that today shall be the first day of the most exciting time of my life.
      .