Welche Pfanne für Steaks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Pfanne für Steaks

      Hallo in der Runde,

      meine Spezialität sind im Moment Kalbssteaks, die ich natürlich mit einer guten Whiskysoße zubereite. Wer bei mir zu Besuch kommt, kann also leckere Steaks erwarten und meckern auch meistens nicht darüber. ;) Jetzt habe ich aber leider festgestellt, dass meine gute, alte Pfanne ziemlich ausgedient ist und dass ich in näher Zukunft einen Nachfolger brauche. Die alte Pfanne habe ich vor vielen Jahren geschenkt bekommen und weiß leider nicht mehr, woher die kommt. Ich habe aber schon einige schöne Pfannen online gesehen und brauche nur jetzt ein paar Ratschläge. Die Pfanne wird wie erwähnt hauptsächlich für Steaks und andere Fleischsorten verwendet werden und ich sollte wahrscheinlich auch erwähnen, dass ich der glückliche Besitzer eines Gasherds ist. Viele neuen Pfannen haben ja z. B. Keramikversiegelung, wie wichtig ist so was? Gibt es noch was, worauf ich achten muss? Ich hoffe, dass ihr mir ein bisschen weiterhelfen könnt und wünsche euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit.

      Gruß,
      Hans645
      Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben, was aber noch lange nicht heißt das es sinnlos ist.
    • Als Pfannenverkäufer gebe ich mal meinen Senf dazu:
      keine beschichtete Pfanne (egal ob Standard oder Keramik), sondern Edelstahl (unbeschichtet), Gusseisen oder geschmiedete Eisenpfanne, da nur die die Hitze abkönnen, die du brauchst, um dein Steak zu erschrecken. Am besten nicht mit Kunststoffgriff (was die empfohlenen Pfannen eh selten haben), damit du das Steak im Backofen nachziehen lassen kannst.
      Die erwähnte Grillpfanne mir Riffeln(Gusseisen), wenn du die Grillstreifen haben möchtest, aber eigentlich eher nicht.
      Save the planet - drink organic! (Black Isle Brewery)
    • Schwöre auf Woll, jeder Griff ist abnehmbar :top: :top: :top:
      Guß at it´s best :ok:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Für Steaks nehm ich immer eine geschmiedete Eisenpfanne und bin damit sehr zufrieden. Schön hieß zum anbraten und dann ab in den Backofen zum nachziehen.
      Dieses Dokument wurde elektronisch erstellt und enthält daher weder Kaffeeflecken noch Kuchenkrümel.
    • Maltallica schrieb:

      Le Creuset kann ich unterstreichen.
      Woll? Die machen meines Wissens nach nur Aluguss beschichtet - lebt aber nicht lange, wenn du die öfter für Steaks hochheizt.


      Ich koche und brate intensiv, habe 3 verschiedene Woll-Pfannen und kein Verschleiss. Meine Grillpfanne für Fleisch ist die älteste und nach 10 Jahren fast täglichen Betriebs immer noch wie neu.
      Ich koche auch mit Gas, du kannst die Dinger heiss machen bis es qualmt, nix hängt an, super zu reinigen und dank abnehmbaren Griff auch für den Ofen geeignet.
      Erstmal ausprobieren bevor man urteilt.
      Slainte
      Rainer
    • veloce schrieb:

      Maltallica schrieb:

      Le Creuset kann ich unterstreichen.
      Woll? Die machen meines Wissens nach nur Aluguss beschichtet - lebt aber nicht lange, wenn du die öfter für Steaks hochheizt.


      Ich koche und brate intensiv, habe 3 verschiedene Woll-Pfannen und kein Verschleiss. Meine Grillpfanne für Fleisch ist die älteste und nach 10 Jahren fast täglichen Betriebs immer noch wie neu.
      Ich koche auch mit Gas, du kannst die Dinger heiss machen bis es qualmt, nix hängt an, super zu reinigen und dank abnehmbaren Griff auch für den Ofen geeignet.
      Erstmal ausprobieren bevor man urteilt.


      Genau Rainer, so ist es bei den z.Z 2 Woll bei mir auch.
      Selbst eine unvorsichtig Gabel oder Messer kann denen nix anhaben, beide 7 und 9 Jahre alt und :top:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • veloce schrieb:

      Erstmal ausprobieren bevor man urteilt.
      Das sagt sich so leicht... Ich kann ja nicht jede auf dem Markt befindliche Pfanne ausprobieren. (Geschenkt zu Probezwecken bekommt man die ja auch nicht...) Aber nach Euren Hinweisen werd ich mir Woll mal genauer ansehen.
      Aber so lange bleib ich bei der Meinung, dass Alu bei Steaks nichts zu suchen hat... ;)
      Save the planet - drink organic! (Black Isle Brewery)
    • Ich verwende seit mehreren Jahren zwei geschmiedete Eisenpfannen. Die eine mit die andere ohne Riffelung.
      Beide für zusammen 35 Euro bei C & C Schaper gekauft.
      Whisky is water without the bad parts!
      :sch: you can take the boy out of scotland, but you can`t take scotland out of the boy :sch: