Tobermory 19J Refill Sherry 53,5% Anam na-h Alba 1994

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tobermory 19J Refill Sherry 53,5% Anam na-h Alba 1994

      Farbe: soweit so golden, touch Richtung Dämmerung an einem sonnigen Tag.


      Nase: Earl Grey Teebeutel, ein weicher versteckter Sherry, etwas Rauch, junge unreife Kirschen. mit ein paar Tropfen Wasser liegt mir plötzlich dickflüssiger PX in der Nase! Gut abgemischt mit einem gezuckerten Frühstücksbrettchen aus Eiche.

      Geschmack: Malz, süß, ganz leichte Würze. Mit Wasser süßer werdend und mit deutlich spürbarem Sherryeinschlag. Die Farbe täuscht darüber hinweg, er schmeckt dunkler als er aussieht. Ohne es genau zu wissen würde ich hier auf ein PX Fass tippen. Der Sherry Geschmack wird deutlich, schwer und ölig, wuchtig. Er überlagert die Eiche, die nur im Nachklang am Gaumen noch mal durchkommt.

      Nachklang: lang und etwas schmutzig, leckeres Motöroel :headbang: Der Whisky zeigt sich nicht sofort. Aber einmal in Schwung gekommen, ist er nicht aufzuhalten, eine süße Bombe!
      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Speyburn - allgemeine Informationen zur Distille

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OdinNord ()