Der richtige Whiskey zur richtigen Zigarre

    • Ich würde den Benriach 12 yo Sherryfass empfehlen.
      Preislich im Rahmen, geschmacklich top.
      "Sie dürfen nicht alles glauben, was sie denken."
      (c)Heinz Erhardt

      "Der Elekrolytmangel ist der größte Feind des Trinkers. Von der Dehydrierung einmal abgesehen"
      (c)Herr Lehmann, Sven Regener
    • Genieße gelegentlich einen Whisky und hin und wieder auch mal eine Zigarre.
      Nach dem Versuch beides zusammen zu genießen, habe ich das jedoch schnell bleiben lassen. Schmeckte mir nicht.
      Egal ob Cubanische, Dominikanische oder wo die Laubrollen sonst so herkommen.
      Ich genieße beide Dinge getrennt voneinander... und zu bzw. nach der Zigarre keinen Whisky.
      Ich habe für mich festgestellt das z.B. Kaffee ein herrlicher Begleiter einer Zigarre ist.

      Rum und was man sonst so dazu empfiehlt (Mein Zigarrenhändler schlug schon Wein vor) treffen bis dato nicht meinen Geschmack
      als Begleitung zu einer Zigarre.
      <Gruß Kay>


      Bernhardiner ist das letzte, was ich sein möchte. Dauernd die Flasche am Hals, und niemals trinken dürfen!

      Joachim Ringelnatz (1883-1934)