Feis Ile 2014 Ardbeg, Bowmore, Bruichladdich, Bunnahabhain, Caol Ila, Kilchoman, Lagavulin, Laphroaig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feis Ile 2014 Ardbeg, Bowmore, Bruichladdich, Bunnahabhain, Caol Ila, Kilchoman, Lagavulin, Laphroaig

      hier nun alle auf einen Blick
      die Reihenfolge habe ich nach meiner Bewertung festgelegt
      der Beste zum Schluß

      1. Octomore Discovery Quadruple Distilled 77 Punkte

      2. Caol Ila 2002 Feis Ile 2014 85 Punkte

      3. Bowmore Feis Ile 2014 86 Punkte

      4. Laphroaig Cairdeas 2014 1st fill bourbon casks 88 Punkte

      5. Bunnahabhain Dràm an Stiùreadair 88 Punkte

      6. Kilchoman 4y Feis Ile 2014 # 328&329/2009 89 Punkte

      7. Ardbeg Auriverdes 90 Punkte

      8. Lagavulin 1995 Feis Ile 2014 92 Punkte


      _______________________________________________________________________________________________________


      1. Octomore Discovery Quadruple Distilled

      Nase:
      der alte Küchenlappen von Bruichladdich liegt dieses Mal im Alkohol
      kalter Rauch der nach süßer Gerste riecht mit Alkoholnote
      den Sherry nehme ich als Mon Cherie Note wahr
      also eher nicht so hochwertig
      dann kommt Pfirsich und Hustensaft
      Autoreifen

      Mund:
      im Mund ist zunächst junger Whisky, Alkohol nicht gut eingebunden,
      viel Hustensaft
      wenn man ihn nur über die Zunge trinkt:
      Pfirsich ... Alkoholnote ...
      Rauch im Rachen
      leichte Bitterkeit
      aber auch Milchschokolade und Pfirsich / Mango /Espresso
      Mon Cherie und Gummireifen
      Ciceros plattgefahrene Mon Cherie
      21:09:29: bowien> Wenn es Gummireifen sind, dann aber nach einer Vollbremsung
      21:10:20: ASWhisky> ja auf jeden Fall weil der Fahrer merkt er hat gerade eine Mon Cherie totgefahren ...

      Erinnerung:
      Holz & Schokolade, trocken
      Pfirsich & Malzsüße, feucht

      der Abgang ist deutlich das Beste an diesem Whisky
      dieser Octomore hat durchaus leckere und spannende Noten
      wirkt aber sehr unfertig und der Alkohol wie preiswerter Schnaps
      ich hatte einen flashback an Mirabellenschnaps
      schade um den schönen Abgang

      77 von 100 Punkten
      muss nicht sein
      Ranking
      1.Abgang, 2.Nase, 3. Mund

      ____________________________________________________

      2. Caol Ila 2002 Feis Ile 2014

      Nase
      er riecht nach Vanille und Kleber
      steriler Medizin
      maritim, viel Salz
      Honig & Kräuter
      Clementinen & Kaffee
      ein Hauch Marzipan
      alle Aromen findest Du in einem Weidenkorb
      der in einer warmen Salzwasserpfütze steht

      Mund
      kühl und süß im Antritt
      Deine Zunge brennt
      Schokolade, Alkohol, etwas Frucht, Holz, kalter Rauch

      Erinnerung
      mittel
      bitter, holzig
      rauchig bittere Asche
      dunkle trockene Schokolade


      ... die Nase gefiel mir am besten
      das Gefühl nur einen Teil vom eigentlichen Whisky erwischt zu haben, habe ich bei ihm nicht so sehr, wie normalerweise bei Caol Ila...
      der Mund fällt ab gegen die schöne Nase
      der Abgang ist zu bitter
      da fehlt Harmonie oder Spannung


      85 von 100 Punkten
      a welcomed dram

      _____________________________________________________

      3. Bowmore Feis Ile 2014

      Nase:
      ein kleiner Kuhstall flashback
      Kleber und Vanille
      warme süße Asche
      Limettenschale, Schokolade
      frisches Holz und eine Prise Muskatnuss

      Mund:
      ein prickelnder Antritt
      viel Vanille und süßer Kleber vermischen sich zu trockener Zartbitterschokolade
      mit süßem Karamell & Orange
      Alkoholnote
      Rauch im Rachen

      Erinnerung:
      lang
      ziemlich viel Schokolade
      bittere Holznoten mit etwas Malzsüße
      frische Orange


      ein frischer bourbon finish Bowmore
      der angenehm zu trinken ist
      und bei näherem Kennenlernen
      für einen Bowmore recht viele Aromen aufweist


      Ranking: 1.Nase, 2.Mund, 3. Abgang

      86 von 100 Punkten
      mmh, I like them indeed

      _____________________________________________________

      4. Laphroaig Cairdeas 2014 1st fill bourbon casks

      Nase:
      frisches Holz,
      Honig und Meditonsin (Tanine)
      süße pralle Mandarinen zum Reinbeißen

      Mund:
      die Nase findet sich 1:1 im Mund
      süß und charaktervoll zartbitter...
      dazu kommt ein Flashback (nach Albaron) von Tempelweihrauch

      Erinnerung:
      zu dem frischen Holz erscheinen zart und pikant Haselnüsse und Mandeln
      der Tempelweihrauch verstärkt sich
      im Hintergrund die Mandarinen mit Honig
      bitter ist vordergründig


      viel Wasser verträgt er nicht
      ASWhisky> ... was passiert bei Wasserzugabe ?
      walli_90> wird lasch und teerig


      ein pikanter eigenwilliger Laphroaig

      88 von 100 Punkten
      mmh, I like him

      _____________________________________________________

      5. Bunnahabhain Dràm an Stiùreadair

      Nase
      die Bunna Butter in einer rauchigen Eisenpfanne
      in der vorher Karamellbonbons angebrannt sind
      in die Butter kommt eine Bachforelle mit Zitronensaft
      und dann gelbe Früchte in Salzwasser
      Eichenlaub vom letzten Jahr
      in junge Efeublätter gewickelt Rosinen
      werden mit Zucker und einer Prise Muskatnuss in der Butter geschwenkt

      Mund
      Wow ja die Karamellen sind angebrannt und jetzt auch die Efeublätter
      salzig und bitter (vom Eichenlaub) in viel Süße
      eine Prise Chili & Torfrauch

      Erinnerung
      sehr lang
      das Salzwasser hat Deinen Mund feucht werden lassen
      immer noch schmeckst Du das Angebrannte von den Karamellbonbons aus der Eisenpfanne
      das erdige vom Eichenlaub
      als wären noch ein Waldpilz dabei
      >>
      viel Holzkohlenasche .. gut mit Malzsüße durchzogen

      für einen 12y ist dieser Whisky schon unglaublich komplex in der Nase
      im Mund schafft er diese Komplexität noch nicht zu halten
      der Abgang ist dann wieder sehr gelungen
      die Aromen sind spannend und besonders
      aber nichts für jeden Geschmack

      88 von 100 Punkten
      mmh, I like them indeed

      Ranking: 1.Abgang, 2.Nase, 3. Mund

      _____________________________________________________

      6. Kilchoman 4y Feis Ile 2014 # 328&329/2009

      Nase:
      weich
      Heidehonig
      schöner intensiver malziger Rauch
      mit viel Karamell und einem frischen Zitrusaroma
      im Hintergrund angekokeltes Holz und herbe Kräuter
      Milchschokolade & Fino Sherry
      sehr edel

      Mund:
      im Antritt herrlich karamelisierte frische Holzspänne
      Rauch der nach Karamell und Malz schmeckt
      mit Zitrusnote und fino sherrytouch
      sehr angenehm
      Schokolade
      herbe Kräuter & angebranntes Holzaroma

      Erinnerung:
      Eiche leicht bitter
      dann wieder dieser tolle Karamellrauch
      noch lange leckere Malzsüße mit Karamelltouch
      am Ende Milchschokolade…..


      sein junges Alter lässt viel hoffen
      für einen 4y unglaublich weich und harmonisch
      mit angehender Spannung und stimmigen Aromen
      eine wenig spürbare Metallnote verhindert die 90 Punkte


      89 von 100 Punkten
      I really like him
      Ranking:1.Abgang, 2.Nase,3.Mund


      _____________________________________________________

      7. Ardbeg Auriverdes

      der Auriverdes ist ein Zauberer ähnlich einem guten Fußballer
      dunkel und beherrschend und dabei auch ein süßer Gentlemen

      Nase
      sein Geruch erzählt Dir schon die Geschichte von dem Unterschlupf im Moor
      der angekokelt wurde und noch leise vor sich hinraucht
      wie ein düsteres Geheimnis
      Du willst nicht in den Strudel des Bösen?
      er weiß Dich zu ziehen
      Du riechst eine heiße Eisenpfanne
      Zucker schmilzt zu einer zähflüssigen Karamellmasse
      und fließt über reife Bananen
      er zaubert Dich in seinen Bann mit einer solchen Leichtigkeit
      wie eine außergewöhnliche Fußballmannschaft Tore zaubert
      Du stellst die Gegenwehr ein und lässt ihn machen
      der scharfe Geruch von angebranntem Holz
      wird zu Waldboden und Heidelbeeren
      zu gesüßten Erdbeeren in kaltem Torfrauch

      Mund
      er lässt Dich das Böse schmecken
      angebranntes Holz, rauchige Schärfe,
      Du staunst wie sehr Dir das Düstere gefällt
      je mehr es Dir gefällt, je süßer schmeckt er Dir
      wie eine mit Honig karamellisierte Banane
      mit geräuchertem Speck, Heidelbeeren
      Waldmeister, Minze,
      Wick Medinait & Espresso

      Erinnerung
      am Ende bist Du wie betäubt
      hast Du geträumt ?
      nein, Du fühlst noch die kalte Asche rauchen
      sie wird zu Schokoladenpulver
      und einem malzig süßen Schauer
      es war sehr gut
      Du willst eine Wiederholung

      90 von 100 Punkten
      I touched the sky

      _____________________________________________________


      the winner is:

      8. Lagavulin 1995 Feis Ile 2014

      Nase
      im Zimmer ist ein leckerer Waschmittelgeruch, etwas wie frische Zitrone
      Du öffnest das Fenster
      salzige Meeresluft mischt sich mit der Glut des Lagerfeuers vom Abend
      Du atmest tief ein
      der süßliche Geruch von tropischen Früchten
      mischt sich mit Meeresluft und Lagerfeuer
      der Geruch lässt Dich träumen
      träumen von gestern
      träumen von nackten Füßen im warmen Moorwasser
      von wildem Beifuß der zedrückt wird und dabei seinen herben Geruch verströmt
      von Lippen die nach weichem Buttertoffee schmecken
      dann wieder das heiße Lagerfeuer
      und Fisch der im Rauch hängt
      Lippen die nach Salz schmecken
      nach Honig und Vanille
      die tropischen Früchte
      Du schaust in den Obstkorb
      Deine Hand umfasst einen festen, samtigen Pfirsich
      Du spürst wie dein Mund feucht wird

      Mund
      ölig weich auf der Zunge
      im Mund eine Ladung süße Schokolade
      das ganze Fass
      und sofort der Wandel in alles aus der Nase

      viel Karamell
      würzige Schokolade
      Rauch im Hintergrund
      Zitrus
      verbranntes Holz
      Pfirsich
      süßer Malzkaffee

      Erinnerung
      wie der Abspann eines schönen Filmes
      er lässt Revue passieren

      Schokolade
      Schokolade dunkel und etwas Malzsüße im Hintergrund
      Zitrus & Beifuß
      das Fass
      Malzsüße mit geräuchertem Fisch
      Kaffee
      Tabak kommt aus dem Kaffee
      Rauch im Rachen
      Malzsüße auf der Zunge und
      Fisch wird süßer Tabak

      Du wirst nicht vergessen
      wie schön ein Lagafeuer sein kann


      eine tolle Nase ... so viele Aromen und kein Ende
      mit jedem Schluck wird dieser Whisky besser
      und bleibt länger
      ... kratzig und rauchig und doch so mild und gefällig ...

      92 von 100 Punkten
      Yes, I’m in heaven


      Ranking
      1.Nase, 1.Abgang, 2.Mund

      ______________________________________________________________________________bis zum Feis Ile 2015 ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ASWhisky ()