Ich bin verrückt, ich mache 3 Tage Urlaub!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin verrückt, ich mache 3 Tage Urlaub!

      Ja jetzt drehe ich total durch, ich mache zu ersten mal seit meiner Hochzeitsreise vor 10,5 Jahren mal wieder Urlaub. :S
      Ich wollte mal zusammen mit meiner Frau :love: und meinen Sohn was zusammen unternehmen, die haben es schwer genug mit mir. 8)
      Ich habe mir für mein restliches Leben eigentlich 2 Reiseziele gesetzt.
      Das eine ist Hamburg und das andere Schottland. Nach Schottland werde ich schon irgend wann mal reisen, ich habe ja noch Zeit, aber jetzt ist erstmal Hamburg fällig!!! :thumbsup:
      Ich habe schon die Karten für den ICE gebucht(Pascal wollte mal mit den schnellen Zug fahren) und so kommen wir auch entspannt an.
      Zimmer habe ich auch schon im Hotel Atlantic bestellt und auch eine Hamburg Karte.
      Wir werden wenn wir ankommen, nach Check In als erstes zum Miniatur Wunderland gehen.
      Haben dort bereits reserviert auch für den nächsten Tag und noch eine Führung.
      Wir werden uns abends die Wasserlichtspiele im Planten un Blomen ansehen.
      Desweiteren möchte der Junior das Wachsfigurenkabinett Panaoptikum ansehen und ich habe auch schon eine XXL Hafenrundfahrt gebucht.
      Also Ihr seht für 3 Tage haben wir ein recht volles Programm.
      Ein Musical wir leider nicht zu den Zeiten aufgeführt wo wir da sind, aber das überleben wir auch so.
      Wenn also noch ein Insider einen Tipp hat, wo er meint das sollte man sich auf jeden Fall geben, bin ich dankbar.
      Auch für Tipps für Restaurants, es müssen keine Sterneläden sein, viel lieber sind mir so echte Originale mit Fisch und schönen Ambiente.
      Da freue ich mich über Tipps von Euch. :umarmen:
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • Darauf gibts bei mir heute einen 30er Glenturret :D .

      Restaurants und Fisch in Hamburg? Dann auf alle Fälle eines der Restaurants im Portugiesenviertel Reimarusstraße/ Ditmar-Koel-Straße :top: :top: :top: . Genial.
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.
    • Na dann viel Spass in HH. Das Programm hört sich ja schon mal ganz gut an. Gut dass ihr für MiWula gebucht habt, sonnst hat man lange Wartezeiten. Anfahrt dort hin und zur Hafenrundfahrt sollte mit der U3 vom Hauptbahnhof in Richtung St Pauli erfolgen. Dann gibt es zwischen Rödingsmarkt und Landungsbrücken einen tollen Blick über den Hafen. Fischmarkt am Sonntagmorgen ist sicher zu empfehlen, und bei schlechtem Wetter einfach nebenan in die Fischauktionshalle zu Live Musik und Essen und Trinken.
      Dieses Dokument wurde elektronisch erstellt und enthält daher weder Kaffeeflecken noch Kuchenkrümel.
    • Also ein Besuch des Fischmarkt ist dann ja wohl Pflicht. Dort sind auch jede Menge nette Lokalitäten ansässig wie z.B. die Haifischbar usw.
      Das Miniaturwunderland und der Hamburg Dungeon liegen ja in der Hafencity. Dort geht mal spazieren und schaut an den Magellan Terassen vorbei, gleich daneben befindet sich auch das Kreuzfahrtterminal. Gastronomie gibt es da von bis. Hervorheben möchte ich das Lokal "Schönes Leben". Das kommt gerade bei den Damen gut an. ;)
      Dort kann man nicht nur gut speisen in tollem Ambiente sondern kann auch alles was dort an Deko ausgestellt ist käuflich erwerben und das ist teilweise sehenswert.

      In den Schanzenhöfen (liegt neben Messezentrum) im "Alten Mädchen" ist dieses Wochenende Craft Beer Day. Dort triffst Du mich am "Black Isle Beer" Stand.
      Naja, in Hamburg ist immer etwas los, das ist schon zu viel zum aufzählen. Einfach mal vor Ort informieren und Tips geben lassen.
    • Thomas... jetzt setzt dich erst einmal gemütlich irgendwo hin.
      Atme gaaaaanz ruhig durch.
      Greife dir die nächstbeste 62er Buddel.
      Reiße sie ungestüm auf.
      Mach sie zügig leer.

      Und wenn du dich morgen immer noch daran erinnern kannst, wo die Fahrkarten liegen, dann fahr :top:

      Ansonsten sei dir dein 10-Jahres-Urlaub echt gegönnt.
      Whisky-Journal - von, über und wegen Whisky

      Suche:
      - SMWS 38.xxx (Caperdonich)
      - Caperdonich 24yo Whiskykanzler Uncollectable Collection
    • Ein guter Start in den Altersstarrsinn, mach nur weiter so. Irgendwann kommst Du dann auch mal auf die Idee weniger zu arbeiten. Ich kenne da auch so einen Typen, der das von sich glaubt.
      Selbst an guten Tagen bin ich nur durchschnittlich...
      ROT ist BLAU
      und Ironie ist normal
    • whiskykanzler schrieb:

      Irgendwann kommst Du dann auch mal auf die Idee weniger zu arbeiten. Ich kenne da auch so einen Typen, der das von sich glaubt.


      Redest Du von Dir oder von mir? :D

      Thomas, hau auf die Kacke und habt viel Spaß zu dritt!
      Nordfriesland - der einzig echte Norden
      ______________________________________________
      www.einstein-husum.de
      www.whisky24.net
      email an: albert@einstein-husum.de
    • Ach ja, in der Tower Bar vom Hotel Hafen Hamburg abends einen gepflegten Drink zu sich nehmen.....legendär.
      Die Whisky Karte ist zwar nicht so pralle aber der Blick über die Elbe und den Hafen ist einfach fantastisch.

      Durch die Herbertstrase durch und links gabs mal nen Super Philippinen in so einem Keller....weiss nicht ob der noch da ist.

      Freiheit ist auch nett, wir waren da mal in einem Laden da hatte ein Freund nen Mädel auf dem Schoß, und als er ihr unter den Rock ging musste er feststellen das dort Dinge vorhanden waren die bei einem Mädel da nicht sind :rofl: aber das ist jetzt auch schon 25 Jahre her und wieder ne andere Geschichte...

      Wenn ihr Zeit habt solltet ihr auch bei gutem Wetter mal ans Elbufer runter.....



      Was hast du geschrieben? 3 Tage?? Puhh
      Sie schnurrt in mein Ohr, wenn ich ihn reinstecke,
      den Schlüssel dreh' und meine Kleine wecke –
      mit 'ner Tasse, mit 'ner Tasse Benzin.
    • HunterNoland schrieb:


      Freiheit ist auch nett, wir waren da mal in einem Laden da hatte ein Freund nen Mädel auf dem Schoß, und als er ihr unter den Rock ging musste er feststellen das dort Dinge vorhanden waren die bei einem Mädel da nicht sind :rofl: aber das ist jetzt auch schon 25 Jahre her und wieder ne andere Geschichte...


      :rofl: :rofl: :rofl:

      Ein paar nette Freiheit / Pauli Geschichten sind mir auch noch präsent, ich hatte meine Abi-Abschlußfahrt dort, Hotel mitten auf der Reeperbahn.... aber lassen wir das :D

      Anyway, viel Spaß Thomas! Hamburg ist ne tolle Stadt :top:
      "I´m dirty, mean and mighty unclean" - Bon Scott
      "Will you let me go to hell the way I want to?" - Wild Bill Hickock
    • Viel Spass Dir Thomas und deinen besten Zwei :umarmen:

      neues kann ich nicht dazu beitragen, aber Du wurdest ja bestens informiert :ok:

      Naja wir lagen mit der Fregatte Lübeck anno 1985 mal 4 Monate im Marinearsenal auf der inneren Seite der Landungsbrücken und nach St.Pauli wars nicht weit.
      Wie sagte Christan, ist eine andere Geschichte und sowas wie bei deinen Kumpel ist meinen damaligen Kameraden auch passiert
      .... der war aber schon auf dem Zimmer :rofl:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Meine Empfehlungen wären:
      - Geht durch den Alten Elbtunnel (bei den Landungsbrücken)
      - Schaut euch den Hamburg Dungeon an
      - Neben dem Chilehaus gibt es ein Schokoladenmuseum mit Führung und Herstellung einer eigenen kleinen Tafel Schokolade
      - Ebenfalls in der Speicherstadt ist "Dialog im Dunkeln" - Eine Führung durch die Welt der Blinden und eine faszinierende Erfahrung. Man kann dort auch im Dunkeln essen, das habe ich noch nicht gemacht.
      - Der Michel und das Planetarium sind auch nicht schlecht und bei gutem Wetter ist ein Marsch um die Außenalster zu empfehlen.

      Wenn ihr im Miniaturwunderland seid nehmt euch Zeit die vielen kleinen versteckten Scherze zu entdecken.
      Danach könnt ihr direkt in der Nähe zur Speicherstadt Kaffeerösterei gehen, falls ihr Kaffee mögt.
      Wenn ihr lieber Tee mögt und die Seele kurz baumeln lassen wollt, empfehle ich das Wasserschloss in der Speicherstadt, Dienerreihe 4. Dort gibt es auch gutes Essen und ein gutes Frühstück neben den ganzen Tees. Geht am besten durch das Lokal durch und auf die hintere Terasse.

      In Hamburg hat die DB an vielen Stellen einen Fahrradverleih, so dass ihr auch größere Strecken gut zurücklegen könnt, falls ihr nicht mit der UBahn fahren wollt.

      Viel Spaß in deinem Urlaub