Sprachtest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hatte ich gestern schon

      Man, ich bin wohl zuviel in der Republik unterwegs.
      u.A war das Alte Land und das Saarland dabei.
      Näher als 150 km war nix.
      Wobei auch einige Fragen mit Auswahlmöglichkeiten arg beschränkt, denn wie man es hier sagt war nie dabei :duck_weg:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Husum
      Beckum
      Warburg
      Soest
      Coesfeld

      Husum und Warburg sind doch arg weit weg von meiner Heimat.
      Aber Münsterland und Soest ist so schlecht nicht getroffen.
      "Sie dürfen nicht alles glauben, was sie denken."
      (c)Heinz Erhardt

      "Der Elekrolytmangel ist der größte Feind des Trinkers. Von der Dehydrierung einmal abgesehen"
      (c)Herr Lehmann, Sven Regener
    • Überhaupt nicht schlecht.

      Die 5 wahrscheinlichsten Orte:
      1. Husum
      2. Nienburg (Weser)
      3. Celle --> Volltreffer zumindest als Geburtsort!
      4. Eschwege
      5. Itzehoe

      Da ist sogar mein Geburtsort dabei, obwohl ich in Hamburg aufgewachsen bin :top:
      Viele Grüße
      Sven

      "Wer will, findet Wege - wer nicht will, findet Gründe"
      (Zitat - Autor: unbekannt)
    • 1. Eisleben
      2. Gera :headbang: :headbang:
      3. Naumburg
      4. Merseburg
      5. Zeitz

      Perfekt.
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.
    • :wacko:

      Wadern
      Sankt Wendel
      Saarburg
      Bitburg
      Schwalmstadt
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • 1. Luedenscheid
      2. Marl
      3. Bottrop
      4. Recklinghausen
      5. Beckum

      Na, ob mich da mit Lüdenscheid nicht irgendein Schalker bei Spiegel aufziehen wollte.... Marl ist Volltreffer! Und jetzt bitte erkläre mir mal einer wie das funktioniert? :D
    • awesim schrieb:

      1. Luedenscheid
      2. Marl
      3. Bottrop
      4. Recklinghausen
      5. Beckum

      Na, ob mich da mit Lüdenscheid nicht irgendein Schalker bei Spiegel aufziehen wollte.... Marl ist Volltreffer! Und jetzt bitte erkläre mir mal einer wie das funktioniert? :D


      Also, ich würde da als Programmierer (wohlgemerkt, ich bin keiner) so vorgehen.....
      - wird der Test von einem Handy aus durchgeführt ? Bewegungsprofil verwenden um zu sehen wo das Handy sich viel aufhält
      - wird der Test von einem PC durchgeführt ? Standort mittels der IP bestimmen
      - anhand der gestellten Fragen die sprachliche Region eingrenzen

      Wenn der Teilnehmer des Sprachtests nicht im Laufe seines Lebens sehr weit weggezogen ist, hat man garantiert ein sehr genaues Resultat. Da ich beruflich viel im Raum Lünen, Unna, Beckum unterwegs bin würde das zumindest erklären warum mit Beckum und Warendorf 2 Ausreißer bei mir in der Liste sind. Bei meiner Frau (hat bis vor 6 Jahren im Kreis Düren gewohnt) war das Resultat ähnlich merkwürdig. Die Antworten waren alle eher "rheinländisch" und 2 Städte stimmten auch sehr genau (Aachen, Düren). Die anderen 3 Städte waren Mönchengladbach (dort arbeitet meine Frau), sowie Duisburg und Essen. Zumindest mit den letzten 2 hatten ihre Antworten mal so gar nix zu tun. Allerdings wohnen wir in Bottrop direkt an der Stadtgrenze zu Essen.
      Taschenspielertricks :D
      Alba gu bràth
    • Mein Ergebnis, Nimrod, spiegelt deine Theorie aber nicht wieder.
      Ok.. Moers, 7 KM von zu Hause weg, aber der PC den ich benutzte steht in Duisburg.
      Duisburg war aber nicht dabei.
      Und ein Internetfähiges Handy besitze ich nicht - dennoch waren die Angaben nicht soo weit weg.
      clansman-malt-connection@gmx.de
      Neu eingetroffen....

      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Lemmy - never forget!
    • Nimrod77 schrieb:

      awesim schrieb:

      1. Luedenscheid
      2. Marl
      3. Bottrop
      4. Recklinghausen
      5. Beckum

      Na, ob mich da mit Lüdenscheid nicht irgendein Schalker bei Spiegel aufziehen wollte.... Marl ist Volltreffer! Und jetzt bitte erkläre mir mal einer wie das funktioniert? :D


      Also, ich würde da als Programmierer (wohlgemerkt, ich bin keiner) so vorgehen.....
      - wird der Test von einem Handy aus durchgeführt ? Bewegungsprofil verwenden um zu sehen wo das Handy sich viel aufhält
      - wird der Test von einem PC durchgeführt ? Standort mittels der IP bestimmen
      - anhand der gestellten Fragen die sprachliche Region eingrenzen

      Wenn der Teilnehmer des Sprachtests nicht im Laufe seines Lebens sehr weit weggezogen ist, hat man garantiert ein sehr genaues Resultat. Da ich beruflich viel im Raum Lünen, Unna, Beckum unterwegs bin würde das zumindest erklären warum mit Beckum und Warendorf 2 Ausreißer bei mir in der Liste sind. Bei meiner Frau (hat bis vor 6 Jahren im Kreis Düren gewohnt) war das Resultat ähnlich merkwürdig. Die Antworten waren alle eher "rheinländisch" und 2 Städte stimmten auch sehr genau (Aachen, Düren). Die anderen 3 Städte waren Mönchengladbach (dort arbeitet meine Frau), sowie Duisburg und Essen. Zumindest mit den letzten 2 hatten ihre Antworten mal so gar nix zu tun. Allerdings wohnen wir in Bottrop direkt an der Stadtgrenze zu Essen.
      Taschenspielertricks :D


      Ja, das wäre die Programmiervariante :)
      Und ich bin mir noch nicht mal sicher, ob das bei dem Test nicht so gemacht wird. Unser Arbeitsproxy ist in UK und ich bekam eine Fehlermeldung beim starten des Tests.

      Allerdings liegen hinter jedem Begriff sogenannte Heat Maps. Hier wird mittels ortsgenauen Treffern (aus der Umfrage) Wahrscheinlichkeiten auf den Raum umgelegt. In jeder Karte hat jeder Pixel einen spezifischen Wert von sagen wir mal 1 (unwahrscheinlich) bis 10 (sehr wahrscheinliche), dass dort ein Wort so genannt wird. Wenn nun der Testteilnehmer 24 Begriffe ausgewählt hat, werden diese Werte für jeden Pixel z.B. einfach aufaddiert (kann man statistisch auch noch raffinierter machen, wenn man weiß, welcher Begriff regionsspezifischer ist und welcher nicht). Aber mal die einfache Variante angenommen erhält man für jeden Pixel einen Wert. Der Einfachkeit halber wird man das nicht für jeden Pixel, sondern nur für einen Anzahl x Städte ausgerechnet haben. Der größte Wert ist die höchste Wahrschenlichekeit, also Stadt 1, der zweitgrößte Wer die zweitgrößte Wahrscheinlichkeit, also Stadt 2 usw. Das sagt nun aber nicht aus, wie groß die Spannweite nun wäre. So könnte man einen so geringen Dialekt haben, das eine oder zwei Fragen allein ausgereicht haben, eine höchste Wahrscheinlichkeit zu erzeugen. Es wäre also schon nicht interessant gewesen, wie wahrscheinlich der Treffer ist. Aber das würde dann den Spaßcharakter des Testes wohl wiedersprechen.

      Ich bin mir jedoch immer noch nicht sicher, ob sie wirklich die zweite Variante genommen haben und nicht die "technische" wie von Nimrod77 beschrieben.
    • Die technische Variante mittels IP oder Handyortung schließt sich bei mir eigentlich aus, da ich in Aachen hocke, aber eben ursprünglich aus Marl komme. Das heißt diese Heat Map Geschichte, wo den Städten je nach Auswahl Werte zugeordnet werden, hört sich schon sinnig an. Und am Ende des Tests kann man das Programm ja auch mit dem tatsächlichen Standort füttern, d.h. es lernt sogar dazu.
      Oder aber die NSA macht sich einfach einen großen Spaß aus der ganzen Aktion :D
    • dito. Immer diese Verschwörungstheoretiker :D .
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.