Auflauf mit geriebnen Kartoffeln, Mettwurst und Sauerkraut.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auflauf mit geriebnen Kartoffeln, Mettwurst und Sauerkraut.

      Zutaten:

      2 kg Reibekuchenteig (Kartoffeln)
      6 Mettenden
      1 gr. Dose Sauerkraut
      4 Tl. Mehl
      4 Eier
      2 Zwiebeln
      Muskatnuss nach Geschmack

      Fein geriebene Zwiebeln mit Mehl, Eiern, Reibekuchenteig und Muskatnuss vermischen.
      Mettwurst in dünne Scheiben schneiden.
      Auflaufform mit Butter ausreiben und die Hälfte des Teiges gleichmäßig in der Auflaufform verteilen.
      Die Hälfte der Mettwurstscheiben gleichmäßig darüber verteilen.
      Sauerkraut abtropfen lassen und gleichmäßig verteilen.
      Darüber wieder eine Lage der restlichen Mettwurstscheiben geben.
      Zu Oberst den Rest des Reibekuchenteiges verteilen.

      1 Std. mit Deckel bei 150 Grad Umluft auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen schmoren.
      Danach bei 130 Grad ohne Deckel goldbraun backen.

      Dazu gibt es Apfelmus und Schwarzbrot.

      Ein einfaches und deftiges Gericht.

      Guten Appetit und Gruß, Bl.
      Ich bin ein Blauer

      Je größer der Dachschaden, um so freier ist der Blick in die Sterne.