Unser Forum - Ein Rückblick 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unser Forum - Ein Rückblick 2015

      Ein Kalenderjahr ist um. Zeit, um zurückzublicken.
      Was gab es 2015? NIX

      Huch, wird jetzt manch einer denken, nix? Wieso nix?
      Nun nix, im positiven Sinn. Es gab - wie meistens hier, keine großen Aufreger, keine Meinungsverschiedenheiten, die in Beschimpfungen ausarteten. Alles friedlich, nicht meinungsbildend, aber dafür meinungsverschieden, eine große Vielfalt eben. Jeder hier behandelte das Forum wie sein eigenes Wohnzimmer, Gäste werden willkommen geheißen, wenn sie sich zu benehmen wissen, Familien-(Forums-)Mitglieder bekamen einen kleinen Hinweis, wenn die Füße mal auf dem Tisch geparkt wurden.

      Danke dafür!

      Intern gab es zwei Wechsel, gleich zu Anfang des Jahres wurde Jörg als techn. Admin durch Patrick abgelöst, mitten im Jahr Benny als SuperMod von Ingo. Was war die Konsequenz? Alles lief weiter. Beide machen ihre Arbeit im Hintergrund, Ingo muss ab und zu eingreifen, wenn neue Mitglieder, die mit den Regeln nicht vertraut sind, gleich als erstes etwas verkaufen wollen. Höflich, aber konsequent.
      Die eigentliche Arbeit bekommen die meisten nicht mit, Foren verschieben, Themen verschieben, es ist ständig etwas zu tun.

      Danke dafür!

      Und bei mir? Auch nix neues, gut so. Einzig das Aufkommen der Spammer ist mehr geworden. Jeden Tag(!!) versuchen etwa 15 Spammer, sich anzumelden, die Dank der Einstellungen der Forensoftware gleich am Anmelden gehindert werden. Einige schaffen es jedoch, wie ist mir ein Rätsel. So mancher wird sich wohl gewundert haben, wenn unten steht: Neues Mitglied: sf3qusj. Diese Kandidaten muss ich dann manuell löschen, die IP im Nogo_Konto vermerken.

      Nun zu den Mitgliedern: Bleibt, wie Ihr seit! Wenn Ingo und ich mal nicht anwesend sind, übernehmen manche den Job eines Hilfs-Mod und weisen Neue darauf hin, dass gerne mal eine Vorstellung vor einem Verkauf gesehen wird. Weiter so und gerne gesehen. Also alles Friede, Freude, Eierkuchen? Ja!

      Danke dafür!
      Nordfriesland - der einzig echte Norden
      ______________________________________________
      www.einstein-husum.de
      www.whisky24.net
      email an: albert@einstein-husum.de
    • Wir haben zu danken!!!

      Es ist und bleibt mein Lieblingsforum. In keinem anderen der von mir mehr oder weniger regelmäßig frequentierten Treffpunkten geht es so entspannt und harmonisch zu. Und das selbst wenn es mal grundsolide unterschiedliche Meinungen gibt und diese vor/mit allen ausdiskutiert werden.

      Ich denke wie so oft sind es die "stillen Geister" im Hintergrund, die das letztlich möglich machen.

      Daher dem gesamten Admin-Team ein Riesen Dankeschön! ./.) ./.) ./.) ./.)


      Und dem Rest der Mitleser und -schreiber: Bleibt wie ihr seid, auf das unser Wohnzimmer noch lange so gemütlich bleibt!
    • 2015 speziell zum blauen Wohnzimmer:

      Ich habe bei einem Kurzbesuch im September dann endlich "Papa Albert" persönlich kennen gelernt. :dance:

      Das KPT hat sich über die Jahre verbraucht und aufgelöst. Ohne Streß und Zerwürfnisse. 8o

      Mir macht es nach wie vor jeden Tag Spaß, mich im Forum einzuloggen und an der Community teilzunehmen.

      Für 2016 wünsche ich mir, dass es so bleibt, wie es ist. Einfach ein angenehmer Ort mit angenehmen Leuten.
      Ich bin ein Blauer

      Je größer der Dachschaden, um so freier ist der Blick in die Sterne.
    • Einstein-Husum schrieb:

      Ein Kalenderjahr ist um. Zeit, um zurückzublicken.
      Was gab es 2015? NIX

      Huch, wird jetzt manch einer denken, nix? Wieso nix?
      Nun, nix im positiven Sinn
      Das müsste heißen : Nun nix, im positiven Sinn...oder?
      Sonst alles so, wie beschrieben...
      Selbst an guten Tagen bin ich nur durchschnittlich...
      ROT ist BLAU
      und Ironie ist normal
    • Freue mich, dass ich Albert unter die Arme greifen kann.

      Und das ihr meistens lieb wart!
      Macht weiter so Wohnzimmerbesetzer aller Farben :klatschen: :umarmen:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Ich schreibe öfter mal Geschmacksnotizen.
      Einige in dem Bereich Sigle Malt sind von mir.
      Das ist NIX besonderes.

      DAS wofür ich heute danke sage, ist die Möglichkeit, hier mit erstaunlich vielen Gleichgesinnten im Musikbereich schreiben zu dürfen.
      DANKE DAFÜR

      Auch da sind Freundschaften entstanden. Nicht nur der Whisky hat Brücken nach Köln gebaut, auch die Musik Threads haben das getan.
      Und Köln ist nur ein Beispiel. Der Richard ist mir ein Freund geworden, obwohl er ein Geisbock ist.... :rofl: auch DAS macht dieses Forum.
      Wie gesagt nur ein Beispiel. Ein anderes wären Bernds112+Antje, die mir einfach so mal ne Status Quo live Original Vinyl zu ner Whiskymesse mitbrachten.

      Währen d oftmals woanders proklamiert wurde / oder wird, das Whisky, dieses edle Getränk, nicht mit Themen wie Fussball oder Heavy Metal vereinbar ist, wird es hier einfach gelebt.
      Weil du uns das machen lässt, Albert.

      Inzwischen nenne ich einen Polizisten meinen Freund, da sieht man, was aus diesem Forum geworden ist..... :rofl: ...und der ist auch noch ein verdammter Bayern Fan.... :rofl:
      Ja, der Verfall der Gesellschaft... :rofl:

      Wie auch immer......NIX ist schön, wenn es Dir gefällt , Albert ! :klatschen: :beerchug: :umarmen:
      clansman-malt-connection@gmx.de
      Neu eingetroffen....

      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Lemmy - never forget!
    • Danke für dieses klasse Forum!

      Vielen Dank auch von mir für den Jahresrückblick 2015!!

      Ich bin eher ein stiller Mitleser und schreibe eher selten. Jedoch fühle ich mich hier in diesem Forum superwohl. Ein sehr netter toleranter und offener Umgangston. Man wird nicht gleich wegen Nichtigkeiten einem "Shitstorm" unterzogen. Leider nicht selbstverständlich!

      Danke an die fleißigen Menschen im Hintergrund, die das Forum so wie es ist am Laufen halten und es so freundschaftlich und nett weiterleben lassen durch ihre unermüdliche Arbeit mit dem gewissen Fingerspitzengefühl!

      Ich freue mich schon jetzt auf ein tolles, interessantes und supernettes Jahr 2016 hier in diesem tollen sehr angenehmen Forum! :top:
      "Zitat: "... es dauert sehr lange, ein Kenner zu werden - aber es ist eine verdammt schöne Zeit...."....
    • Auch von mir ein wirklich großes DANKE an Albert und die Mods. Dieses Forum wird meiner Meinung nach vorbildlich begleitet und bereitgestellt, somit ist es das Wohnzimmer vieler verschiedener Charakterköpfe geworden. Das ist eine wirklich klasse Leistung.
      Danke aber auch an die Foren-User, die, bei aller Verschiedenheit, immer wieder versuchen nichts aus dem Ruder laufen zu lassen und immer wieder aufeinander zu gehen. Das finde ich KLASSE.

      2015 war für mich ein Jahr mit extremen up and downs.
      Meine Frau war häufig krank, Zahn, Kiefer, Tennisarm, das ganze Programm, immer schön abwechselnd. Das zerrte an meiner Frau, das zerrt auch irgendwann an der unmittelbaren Umgebung.
      Bei meinem Vater wurde Darmkrebs diagnostiziert. OP "erfolgreich" verlaufen. Er wird überleben. Hat aber jetzt einen künstlichen Darmausgang und einen Dauerblasenkateter. Mein Vater ist nur noch ein Schatten seiner selbst, nicht mehr der aktive Rentner, der eigentlich immer gut gelaunt und ausgeglichen war. Das ist der echte Downer 2015.
      Dann mußten wir eine unserer Katzen notfallmäßig einschläfern lassen. Ein absoluter Downer zusätzlich.
      Arbeitstechnisch war dieses Jahr nicht nur inhaltlich sehr anstrengend, auch das ganze Drumherum war richtig ätzend dieses Jahr. Großkonzerne können richtig widerliche Kreaturen sein, wenn sie ihre Fratze zeigen. Die Folge waren zum Teil massive Schlafstörungen. Ekelhaft.
      Das KPT ist beerdigt worden.

      Aber es gab auch viele sehr gute Momente, Tage und Wochen.
      Dass ich eine Woche im Mai alleine Werner's Wohnung in Berlin bewohnen konnte und somit eine Woche Berlin hatte, das war eine wunderbare Zeit. Innerstädtisch zu wandern ist in Berlin ein Erlebnis. Jeden Tag mindestens 14 km durch Berlin zu wandern, alles zu Fuß anzusteuern, das war mitunter herausfordernd, aber auch massiv entschleunigend. Danke für Deine (immerwährende) Gastfreundchaft, Werner. Das ist für mich keine Selbstverständlichkeit. :umarmen:
      Dann der Whiskyherbst, zu dem Odin und ich schon gut besoffen per Zug angereist sind. Im Zug haben wir keine, aber auch wirklich keine Gefangenen gemacht :rofl: ,um dann im Mangler noch weiter ein letztes Bier zu nehmen. Nun ja, ich hatte einen ordentlichen, aber sauguten Filmriss. Danke Jens, dass Du uns ertragen, vom Bahnhof abgeholt und die Fahrt nach Schöneberg uns ermöglicht hast. :umarmen: Sehr cool war auch das Frühstück auf dem (Ost-)Berliner Fernsehturm, neue und alte Gesichter auf dem Whiskyherbst und wieder jede Menge beste Raritäten von Werner und Michiel im Glas.
      Das Konzert der Black Space Riders in Münster war für meine Frau und mich einer der Highlights des Jahres. Der ruessel und seine Mannen haben verdammt gut abgeliefert, wir haben unsere Sorgen mal wirklich für die Zeit vergessen können und richtig gute Livemusik genossen.
      Die Planung für SCO 2016 sind weitestgehend abgeschlossen, auch wenn ich nicht mit allem diesbezüglich zufrieden bin, zufrieden sein kann, das wird eine geile Reise zu einem geilen Ort zu einem besonderen Anlass. Darauf freue ich mich sehr. :dance:
      Und zum guten Schluss freue ich mich, dass unsere alte, meine erste Katze, wieder angefangen hat zu fressen, denn die kleine macht uns seit Wochen auch mächtig Sorgen, wir waren die letzten Wochen mit ihr Dauergast beim Tierarzt, ich musste sie mehrmals täglich spritzen, meine Frau hat sich richtig große Sorgen gemacht. Aber jetzt haben wir die große Hoffnung, dass sie es nochmal schaffen wird. Immerhin ist sie bereits 17, fast 18 Jahre alt.

      Das war im Groben mein Jahr 2015.
      2016 hat also viel Potential besser zu werden.

      Euch allen wünsche ich ein vor allem gesundes, aber auch spannendes und freudiges 2016! :klatschen:
      "Sie dürfen nicht alles glauben, was sie denken."
      (c)Heinz Erhardt

      "Der Elekrolytmangel ist der größte Feind des Trinkers. Von der Dehydrierung einmal abgesehen"
      (c)Herr Lehmann, Sven Regener
    • Boah, der Markus labert hier wieder !!!
      Ne, lass mal, alles gut. Ich versteh Dich ! :taetschel: :umarmen:
      Hast recht und auch Dein Rückblick zeigt mir, wie schnell alles ging im Jahr 2015.
      2016 ? Schaunmermal was kommt.

      Danke, Albert ! Passt so Dein Forum. Gute Arbeit. Carry on !
      :headbang:
      "Wenn man das Abendland nur verteidigen kann, indem man menschen-feindliches Gedankengut vor sich herträgt, was gibt es dann eigentlich noch zu verteidigen ?! " (Claus von Wagner)

      whisky-herbst.de/
    • Danke an an alle hier, dass das Forum meine Lieblingsseite im Internet ist :umarmen: . Ich denke doch, dass das auch in den nächsten Jahren so bleiben wird. :klatschen: :klatschen:

      Ihr kennt mich ja, ich bin kein Freund großer Worte oder von unnützem Zeug :rofl: .
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.
    • Für viel Geschreibsel hab' ich noch zu wenig getrunken (nämlich NIX :) ), also einfach DANKE für die schöne Zeit in 2015 (und vorher) hier. Ich hoffe es bleibt auch weiterhin so angenehm mit euch.
      Allen hier ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.
      Om mani padme hum
    • Na meine Herren (und natürlich auch Damen), was für eine nachweihnachtliche friedvolle Stimmung.
      Und welch Lobhudelei...
      Und das zu Recht!!!!
      Schönes Forum, es macht immer wieder Spaß hier mal vorbei zu schauen.
      Vielen Dank, und bitte noch recht Lange weiter so :top: :trinken: !==
      All we ever wanted was everything
      All we ever got was cold
      Bauhaus
    • Auch wenn ich mich hier nur selten zu Wort melde und sonst eher lese als schreibe möchte ich jetzt auch das tun, was in diesem Thread schon viele getan haben - Danke sagen.

      Danke an all diejenigen, die mit ihrer Arbeit im Hintergrund dieses Forum so gut am Laufen halten!
      Danke an Egbert, dass er uns in dieses Forum "geschnackt " hat!
      Danke an die Mitglieder dieses Forums, von denen wir einige schon persönlich kennenlernen durften - Ihr habt den Whisky für uns zu einem richtig schönen Hobby gemacht, das Menschen verbindet!
      :headbang: :headbang: :headbang:
      Antje - in milde Gefilde aufsteigende Leichtluftfee mit Tendenz zum Himmlischen
    • Schöner Thread =) Einige Beiträge sprechen mir aus der Seele und ich schliesse mich gern den Vorrednern an. Ich bin nicht oft hier und dann auch eher passiv...aber ich bin gern hier.

      DANKE an alle, die unser blaues Wohnzimmer zu dem machen, was es ist! :top:
      Grüsse
      Lazyman

      Operative Hektik ersetzt keine geistige Windstille (Unbekannter Verfasser)
    • OdinNord schrieb:

      Ich schreibe öfter mal Geschmacksnotizen.
      Einige in dem Bereich Sigle Malt sind von mir.
      Das ist NIX besonderes.

      DAS wofür ich heute danke sage, ist die Möglichkeit, hier mit erstaunlich vielen Gleichgesinnten im Musikbereich schreiben zu dürfen.
      DANKE DAFÜR

      Auch da sind Freundschaften entstanden. Nicht nur der Whisky hat Brücken nach Köln gebaut, auch die Musik Threads haben das getan.
      Und Köln ist nur ein Beispiel. Der Richard ist mir ein Freund geworden, obwohl er ein Geisbock ist.... :rofl: auch DAS macht dieses Forum.
      Wie gesagt nur ein Beispiel. Ein anderes wären Bernds112+Antje, die mir einfach so mal ne Status Quo live Original Vinyl zu ner Whiskymesse mitbrachten.

      Währen d oftmals woanders proklamiert wurde / oder wird, das Whisky, dieses edle Getränk, nicht mit Themen wie Fussball oder Heavy Metal vereinbar ist, wird es hier einfach gelebt.
      Weil du uns das machen lässt, Albert.

      Inzwischen nenne ich einen Polizisten meinen Freund, da sieht man, was aus diesem Forum geworden ist..... :rofl: ...und der ist auch noch ein verdammter Bayern Fan.... :rofl:
      Ja, der Verfall der Gesellschaft... :rofl:

      Wie auch immer......NIX ist schön, wenn es Dir gefällt , Albert ! :klatschen: :beerchug: :umarmen:

      Ja mein Freund das Leben geht seltsame Wege ...... schau mir geht es ja mit diesem Blauen Kerl nicht anders ..... und dann muss ich ihm mal Danke sagen für so manches GEspräch (kein Schreibfehler) das ich mit ihm hatte, denn wenn man ihn braucht ist er da trotz oder wegen der großen Entfernung. :umarmen:

      Für meine Familie und mich war es kein gutes Jahr, zuviele mussten gehen und fehlen, haben eine Lücke gerissen die nicht zu kitten ist. Trotzdem geht der Blick nach vorne und Pläne werden geschmiedet. Auch die Arbeit wird immer mehr und die Mannschaft immer kleiner. Markus nicht nur beim Rosaroten Riesen ist die hässliche Fratze vorhanden ........... Trotzdem immer aufrecht und voran und wenn man mal seinen Vorgesetzten unter 4 Augen die Meinung geigen kann tut es gut und das dann noch einmal in der großen Runde ist es schön wie so mancher blass und einige Köpfe rot anlaufen. Und dann noch dem so "gehuldigten" ins Gesicht lächeln ist dann schon eine Krönung des Tages.
      Manche Dinge brauchen Zeit um dann um so größere Wirkung zu entfalten. :whistling: Auch wenn dann nach 2 Monaten der "Gehuldigte" wieder in seinem Fahrwasser ist und man selbst dafür ignoriert wird juckt es doch wieder in den Fingern ....... die Finger in die Wunde zu legen. ;)

      Kommt gut rüber ins neue Jahr und geniest die Zeit mit Euren Lieben ..... :beerchug:
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Bisher habe ich in diesem Forum auch nicht viel geschrieben, aber ich kann es mir ja mal vornehmen :rolleyes:

      Danke das dieses Forum so ist wie es ist und auch hoffentlich so bleibt.....ich bin gerne bei euch :thumbup:
      „Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen auch wollen dürfen.“ (unbekannt)