Glenturret 2002 - 2015 Mac Phails Collection Sherry Cask matured 43%

    • Glenturret 2002 - 2015 Mac Phails Collection Sherry Cask matured 43%

      Danke für Das Sample , Blacky.

      Nase: Sehr malzig, fast übertrieben malzig. Eine weinige, melonige Note, die aber von der Malznote fast erdrückt wird. Bromberren, erstaunlicher Weise, nach all dem Malz.

      Geschmack: sanfter Sherry, butterweicher Malt, leicht nussig , süffig, geht ganz sanft runter. Die übertriebene Malznote finde ich hier nicht, dennoch ist Malz eine der bestimmenden Komponenten. Zwischen süß und herb, bewegt sich mal hierhin und mal dorthin, bleibt am ende bei eher süßlich hängen. Kein Porno, aber auch kein Loser.

      Nachklang: lang. länger als erwartet.
      clansman-malt-connection@gmx.de
      Neu eingetroffen....

      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Lemmy - never forget!
    • Nase:
      Startet sofort mit Orange und Schokolade. Erinnert mich irgendwie an Schokoladenerfrischungsstäbchen mit Orange gefüllt. Etwas Menthol und leicht würzig. Wenn man den Kollegen etwas atmen läßt, wird er immer fruchtiger und süßer. Milde Sherrynoten und wenig Alkohol spürbar. Mit der Zeit kommt noch ne Spur Leder. Irgendwas sticht noch durch, aber ich komme gerade nicht drauf.

      Geschmack:
      Milder Antritt. Sofort ist das Erfrischungsstäbchen mit Schokolade und Orange da. Die Orange bringt etwas Bitterkeit mit. Der Alkohol hält sich zurück. Die Würze ist da, aber nur im Hintergrund. Cremiges Mundgefühl. Beim zweiten Schluck wird er noch fruchtiger und süßer. Saftiger Pfirsich. Boha ist der süffig. Zum Glück ist etwas Bitterkeit und leicht Würze dabei. Sonst würde ich das Zeug aus der Flasche saufen. :D

      Abgang:
      Mittellang bis lang. Etwas Kakao und Kaffee. Aber immernoch ist die fruchtige Süße da.


      Gefährlich süffig. Ein Whisky bei dem man beim Einschenken aufpassen muß. Sonst ist das Nosingglas voll......