Tipps für Prag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke Laddi für den Tipp :umarmen:

      Danke Sven :umarmen: habe gleich in der Schweiz in der Zentrale angerufen, die konnten mir keine Antwort geben.
      Ich musste die Frage nochmal per Mail stellen, Ich hoffe die Antworten schnell.
      Ich glaube aber das Sie genau so eine Sperre im Ausland haben werden für Fußballspiele in der ARD, wie die anderen Streaming Dienste. ;(
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • Ich habe es geschafft, jetzt bin ich aber fertig. :dance: :top: (.) :headbang: ::/.. ./.) (..)
      Nachdem ich noch mal Kontakt mit der Eintracht hatte und Sie mir gerne einen kostenlosen Account zur Verfügung stellen wollten, war ich richtig happy.
      Aber es hat den Harken, das Sie aus rechtlichen Schritten, das Spiel komplett erst nach den Abpfiff zeigen können. ;(
      Das ist nicht schlimmer finde, wie Fußballspiele ansehen wo ich schon das Ergebnis weiß, habe ich dankend abgelehnt.


      Dann habe ich einfach noch mal sehr viel Bars in Prag angeschrieben und endlich!!! eine positive Antwort bekommen und schon einen Tisch bestellt. ./.)
      Hier werde ich "hoffentlich" feiern ::/.. ::/.. http://www.aulddubliner.cz/gallery


      Es ist geschafft!!! (..)




      So jetzt heißt es in die Warmup Phase für das Spiel heute Abend zu gehen. (.)
      Was bin ich nur so nervös. ;( ?(
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • Mit Zattoo und einem VPN (das ist ein Service, der dein Internet über einen extra Server in einem anderen Land leitet) sollte das doch eigentlich gehen. Gibt eine riesige Auswahl im Internet. Auf die Schnelle habe ich jetzt zb cyberghostvpn.com gefunden, da kann man es zumindest mal kostenlos testen. Wenn Cyberghost prinzipiell geht mit Zattoo, aber das Bild oft stockt (es also zu langsam ist) würde ich einfach mal die 5€ investieren für einen Monat. Normalerweise sind die kostenlosen Server wesentlich langsamer als die, für die man zahlt. Die wollen ja auch ihr Geld verdienen ;)
    • Erst keine Bar jetzt habe ich 2 Bars gefunden die das Spiel zeigen. :top:
      Ich werde jetzt in eine andere Bar gehen, weil es dort eine größere Whiskyauswahl gibt. ::/..
      http://www.rockyoreillys.cz/food-and-drink-menus/drinks-menu



      So jetzt verabschiede ich mich für die nächsten Tage :headbang: , macht keinen Unsinn und drückt bitte wenn möglich, am Montag alle meiner Eintracht die Daumen. (.)
      Ich habe gerade fest gestellt und meine Frau wollte es gar nicht glauben. ;)
      Ich fahre zum ersten mal, seit dem ich über 18 Jahre bin in den Urlaub, ohne Anzüge und Krawatten. :thumbup:
      So jetzt werde ich mich noch für 2 Stunden ins Bett legen und dann geht es ab nach Prag. :headbang: :headbang: :headbang: :duck_weg:



      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • Habt Spaß Ihr drei :umarmen:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Also zuerst das wichtigste meine Eintracht bleibt in der 1. Liga :dance: :dance: :dance:
      So und jetzt zu der Reise. Im Duty Free Shop habe ich mal so bei den Whiskys und Alkohol geschaut und dann habe ich einen Remy Martin Louis XIII gesehen für 2750 €. Diese Flasche habe ich auch Zuhause offen, was für ein Preis für diesen Stoff ?(
      Ich hatte vorher schon den Notausgang vor gebucht und hatte somit richtig richtig viel Beinfreiheit. (..) Der Flug dauert so kurz das es sich fast nicht lohnt an zuschnallen :D , nach 50 Minuten sind wir schon wieder gelandet. :thumbsup: Wir
      sind gegen 15:30 in unseren sehr guten Hotel angekommen und haben uns
      danach mit einer Whisky Freundin aus Prag getroffen. Sie hat uns dann zu
      Fuß durch Prag geführt und uns alles erklärt und wir haben richtig
      Meter gemacht.Als wir endlich im Hotel waren, waren wir so fertig ;( und uns haben allen drei die Füße richtig weh getan. :S

      Also ich kann ja bei vielen Sachen mitreden, aber nicht so bei Urlaub, den mache ich nur sehr sehr selten. So habe ich noch nicht soviel von der Welt gesehen.
      Aber eins muss ich sagen, für mich ist Prag die schönste Stadt, die ich bis jetzt gesehen habe. Sehr sauber und so viele alte Häuser, das ist
      einfach Traumhaft. Ganze Straßenzüge nur mit alten super renovieren
      Häusern, das ist einfach nur der Wahnsinn. :klatschen: Auch sehr viele Häuser im Jugendstil die meine Frau begeistert haben.

      Am spätem Nachmittag sind wir dann zum AC/DC Konzert gegangen, was ein einmaliges Familienerlebnis war. Siehe auch im AC/DC Thread.
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas

    • Also am nächsten Tag haben wir eine Stadtrundfahrt und dann eine
      Bootsrundfahrt durch Prag gemacht. Diese Stadt begeistert und ich kann
      Sie nur jeden ans Herz legen.
      :top: Dann sind wir zum Altstädter
      Rathaus und seine Astronomische Uhr gegangen und haben uns zur vollen
      Stunde das Glockenspiel angesehen. Das ist ein Tipp den aber sehr viele
      Menschen nachgehen
      :D , der Platz vor der Uhr ist zur jeder vollen Stunde gerammelt voll.
      Meine Freundin aus Prag hat mir auch gesagt, das man auch Abends als Frau
      alleine auf den Plätzen sich aufhalten kann ohne das man belästigt wird.
      Man sieht auch fast keine Penner oder Bettler auf den Straßen die alle
      sehr sauber sind. Das einzige Problem ist das man gutes Schuhwerk
      braucht, weil es fast überall nur Kopfsteinpflaster gibt. Dann sind wir
      noch auf Wunsch von meinen Sohn in das Spielzeuggeschäft Sparkys
      gegangen. Das war für meinen Sohn das Paradies. Ein Geschäft über drei
      Stockwerke mit einem großen Karussell in der Mitte und einer Rutsche vom
      1 Stock in das Erdgeschoss. Der Hammer ist man kann dort wirklich fast
      alles ausprobieren und überall werden die Spielwaren von Verkäufern
      vorgeführt. Für Kinder das Paradiese und so was habe ich in Deutschland
      noch nicht gesehen.

      Meine Aufregung fing langsam zu steigen an, denn ich wusste nicht mehr lange
      und das Spiel meiner Eintracht beginnt. Ich habe mein Eintrachthemd und
      Schal angezogen und sind dann alle zusammen zu R
      ocky
      O´Reillys zum essen gegangen. Was ich noch anmerken möchte, das mein
      Hotel natürlich ARD Fernsehen hat, obwohl ich extra vorher angerufen und
      Mail geschrieben hatte und dies verneint wurde. ?( In
      der Sports Bar habe ich zuerst mal mit dem Manager gesprochen ob ich
      das Spiel meiner Eintracht sehen kann. Dies wurde mir bestätigt das es
      auf einen kleineren Fernseher mit Ton gezeigt wird. Aber wenn mehrere an
      dem Spiel Interesse hätten dann auch auf der großen Leinwand mit evtl. auch Ton.

      Also konnten wir etwas zusammen Essen und ich fing mich langsam an warm zutrinken. ::/.. ::/.. Es
      gab eine große Auswahl von irischen Whiskys die immer in 4cl Drams
      ausgeschenkt wurden. Es wurden langsam immer mehr Gläser auf meinen
      Tisch und ich habe ein schönes Tasting mit mir gemacht. Ich bin dann mit
      meinen ganzen Gläsern umgezogen vor die große Leinwand, nachdem der
      Manager mir bestätigt hat das Spiel dort laufen zu lassen. Also um 20:25
      wurde ich langsam nervös, weil das Spiel immer noch nicht zu sehen war.
      Er meinte das er das Spiel über Eurosports zeigen würde. Ich war mir
      aber sicher das es nur in der ARD und sky zu sehen ist. Er meinte das
      diese beiden Sender leider nicht auf Leinwand zu sehen sind. Aber er
      würde es dann auf einen kleinen Fernseher laufen lassen. Ich wurde immer
      nervöser und habe es nur mit viel Whisky geschafft. Genau um 20:30 kam
      endlich das Bild auf die Leinwand und ich konnte meine Eintracht sehen
      mit englischen Kommentar. Mein Tasting wurde immer größer und ich hatte
      teilweise 9 Gläser mit verschiedenen Whiskys in einer Reihe stehen, die
      ich dann durcheinander getrunken habe. Ich habe den anderen Gästen in
      der Kneipe dann klar gemacht, das ich ein großer Eintracht Fan bin und
      lieber keiner hier für Nürnberg schreien sollte. 8) Das
      haben die anderen Gäste dann auch eingesehen und waren alle für meine
      Eintracht. An einem Nebentisch saßen 3 junge Männer, einer war Fan Fan
      von Köln, einer Hamburg und einer Bayern, aber egal auch das sind
      Menschen. :thumbsup: (natürlich
      nur ein Spaß). In der 64 Minute gab es dann einen Bildausfall, wegen
      schweren Gewittern in Prag. Da waren wieder ein Paar Drams fällig ::/.. Auf
      einmal schreit der Köln Fan Tor für Frankfurt durch Seferovic. Ich
      frage Ihn bis Du Dir sicher, er sagt ja ich habe eben ein Meldung aufs
      Handy bekommen. Ich direkt aufgesprungen Ihn umarmt und geküsst, zwei
      Minuten später gab es wieder ein Bild aus Nürnberg. Jetzt konnte ich es
      sehen, es stimmt meine Eintracht führt mit 1:0 :dance: :klatschen: :thumbsup: und
      der Torschütze was tatsächlich der Blindgänger von Seferofic. Jetzt nur
      noch die letzten Minuten überstehen und weiterhin Whisky trinken. ::/.. Sicherlich
      war das was die Eintracht in den letzten 10 Minuten gespielt hat nicht
      schön, aber es war mir schei... egal hauptsächlich die Zeit geht um,
      Außerdem wer in fast 200 Minuten fast nichts nach vorne macht und nur
      die letzte 20 Minuten anfängt zu Spielen, der hat nicht in der 1 Liga zu suchen.

      Als endlich der Abpfiff kam mir die Seele raus geschrien und mit den anderen Jungs schön einen getrunken und gefeiert. :dance: :umarmen:
      Ich habe dann die Bedienung gefragt, da ich ja einiges an Umsatz
      gemacht hätte, ob ich meinen mitgebrachten Siegerwhisky hier auch
      trinken kann. Mir wurde dann alles erlaubt und dann haben wir noch
      einige mitgebrachte Whiskys getrunken. Es waren dann hinterher über 18
      Drams zu je 4 cl und dann noch meine mitgebrachten Whiskys. Wir sind
      dann als letzte Gäste gegangen und wurden mit dem Lied "Time to say good by" verabschiedet.
      ./.)

      So der Rest folgt morgen.





      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • :thumbsup:
      Alles gut Thomas...die Kuh ist geflogen :klatschen:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • So jetzt noch der letzte und 3. Tag
      Nach dem Aufstehen, ging es zuerst in das Mucha Museum. Dies war gerade für meine Frau sehr beeindruckend, weil Sie diesen Künstler schon sehr lange verehrt.
      Aber auch mein Sohn und Ich fanden es sehr schön. Der Jugendstil ist auch an vielen Häusern in Prag zu bewundern.
      Mein Sohn hatte schon immer den Traum, in einem Paternoster Aufzug zu fahren. Die sind aber leider in Deutschland mittlerweile verboten.
      Da Sie gestern ein Haus mit so einen Aufzug gesehen haben, sind wir alle zusammen dort hingegangen. Wir mussten wohl etwas länger warten, bis wir in das Haus rein kamen, haben es aber dann doch geschafft. Jetzt konnte ich meinen Sohn seinen großen Traum erfüllen und wir sind zusammen Paternoster Aufzug gefahren. :thumbsup:
      Danach sind wir wieder zum Rathausplatz gegangen und haben von dort aus eine Stadtrundfahrt mit einer Kutsche gemacht. Also das ist schon ein einmaliges Erlebnis und hat uns dreien auch gigantisch gefallen. :dance: Jetzt hatten wir schon fast alles erlebt und gemacht in Prag und zum Abschluss sind wir nochmal zusammen in das gigantische Spielwarengeschäft gegangen, damit sich mein Sohn noch mal so richtig austoben kann. :headbang:
      Dann gingen wir zurück zum Hotel, haben gepackt und ausgecheckt. Jetzt hieß es sich von Prag zu verabschieden und zum Flughafen zu fahren.
      Der Rückflug mit der Lufthansa war für meinen Sohn wieder ein Erlebnis. Der Flugkapitän hat Ihn mit ins Cockpit genommen und hat Ihn einige Schalter erklärt.
      Später auf dem Flug, kam die Stewardess zu uns und hat gesagt das unser Sohn nach der Landung gerne noch mal ins Cockpit kommen darf.
      Das hat es natürlich sehr gerne gemacht und der Flug Kapitän hat Ihm alles erklärt und er durfte auf seinen Sitz platz nehmen den Steuerknüppel in die Hand nehmen und bekam sogar von Ihm noch seine Kapitänsmütze aufgesetzt. Zum Abschluss hat der Kapitän dann noch Fotos von Ihm gemacht.


      Jetzt hieß es nur noch nach Hause fahren und das ganze erlebte zu verarbeiten.
      Es war ein gigantischen Familienausflaug und wir drei waren alle total begeistert. :umarmen: :dance: :headbang:

      Bilder
      • CIMG5573.JPG

        73,62 kB, 800×600, 6 mal angesehen
      • CIMG5575.JPG

        67,98 kB, 800×600, 6 mal angesehen
      • CIMG5576.JPG

        55,93 kB, 800×600, 6 mal angesehen
      • CIMG5579.JPG

        56,08 kB, 800×600, 6 mal angesehen
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • thomasfantasy schrieb:

      Mein Sohn hatte schon immer den Traum, in einem Paternoster Aufzug zu fahren. Die sind aber leider in Deutschland mittlerweile verboten.


      Ich hatte auch immer den Traum, bis mir ein guter Freund aus Essen mal erzählt hat, dass dort im Europahaus in der Innenstadt noch ein funktionstüchtiger Paternoster steht. Und der fährt auch tatsächlich noch! (Zumindest im letzten Jahr noch). Wirklich eine schöne Erfahrung :)