Achtung : Verdächtige Flaschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Achtung : Verdächtige Flaschen

      Es wurde schon von einem User (nicht von mir) in einer FB Gruppe veröffentlicht, und in einem weiteren Forum, aber in beiden Fällen aus "juristischen Bedenken" entfernt. Ich kann nicht abschätzen, ob mein Beitrag hier entfernt werden muss, aber ich versuche es mal so zu formulieren, dass es sich nicht um Verdächtigungen, Unterstellungen oder ähnliches handelt.

      Mehrere Personen haben bei dem Ebay Verkäufer Levisek Whiskyflaschen ersteigert (Macallan, Ardbeg, Laphroaig - alle neueren Datums) und bedenken an der Echtheit des Inhalts geäußert. Konkret geht es darum das es sich eventuell um wiederbefüllte Flaschen handeln könnte, da Beschädigungen an den Kapseln vorlagen, die mittels eines Lack- oder Wachsstift kaschiert wurden.
      Ob es sich tatsächlich um wiederbefüllte Flaschen handelt, und ob der Verkäufer ggf um den Umstand weiß, kann ich nicht endgültig beurteilen. Vielleicht möchte sich ja jemand mal die Fotos des Verkäufers Levisek, der in den letzten 2-3 Monaten verkauften Flaschen (vorwiegend Ardbeg) anschauen, und einen genaueren Blick auf die Kapseln werfen. Insbesondere die Lasche zum aufreißen.


      Gruß
      Andreas

      @Albert + Ingo
      Hoffe das kann in der Form so bleiben, und muss nicht gelöscht werden.
      Alba gu bràth
    • Ich habe nichts gegen Vorsicht und Hinweise.
      In deinem Beitrag sehe ich keine Unterstellung!
      Mein ok dazu
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Danke für den Tipp Andreas :umarmen:

      Ich wollte eigentlich heute auch vor einem Verkäufer warnen bei Ebay.
      Als ich eben nachsehen wollte, waren alle Auktionen schon von Ebay beendet.
      Ich gehe davon aus das es ein gehacktes Profil war. Der jenige hat 4 Flaschen zur Versteigerung ab 1 € gebracht, die im Wert so zwischen 18 - 40 tausend € waren.
      Die in UK und ohne PayPal, nur mit Überweisung. ?(
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • Es tut mir ein wenig für die Leute leid, die bereits bei dem Typen Flaschen gekauft haben. Da ist zB ein Laphroaig Vintage 1976 dabei, dessen Kapsel mal nicht so aussieht wie auf Fotos bei WB oder Krüger.
      Schön 1100 € für eine (vermutliche) Fälschung ausgegeben. :(



      Gruß
      Andreas
      Alba gu bràth