Angepinnt Projekt Whiskybar aus einem Fass...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit weißer Farbe auf dem Fassdeckel wirkt das Fass langsam immer vollständiger. :)

      Wenn das Fass fertig ist, mache ich auch mal Bilder mit einer vernünftigen Kamera. Meine Handykamera hat eine ziemlich schlecht Auflösung und dazu keinen Blitz.
      Dateien
    • Fertig. :)

      Beim "L" von "Glenfarclas und "B" von "Ballindalloch" ist mir leider die Farbe etwas verwischt. Das Fass habe ich außen noch gewachst. Im Original sieht es besser als auf dem Foto.

      Sonntag FASSt mir Niklas mit an, es nachhause zu bringen. Dann mache ich auch mal mit einer ordentlichen Kamera ein Bild.
      Dateien
    • Bezüglich der Außenbehandlung mit Wachs:
      Wer sich auch ein Fass aufarbeiten will, sollte das an einer unauffälligen Stelle probieren. Das Wachs ist sehr ergiebig und deckend. Also das ohnehin schon dunkle Außen-Holz wird noch dunkler. Öl ist meiner Meinung nach dezenter, also es wird nicht so dunkel.

      Folgendes Wachs habe ich verwendet: Contura Natur Supersolid Hartwachs-Öl

      Für den weißen Anstrich habe ich einen Acryl-/Wasser-Lack sowie für die schwarze Schrift einen Lack auf Verdünnungsbasis verwendet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eggi ()

    • Eggi schrieb:

      Beim "L" von "Glenfarclas und "B" von "Ballindalloch" ist mir leider die Farbe etwas verwischt.


      Warum kein zweiter Versuch Hannes? Weiß hattest Du doch sicher noch?

      Nur ne Frage ;)

      Alles in allem rundum gelungen :klatschen:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • linus schrieb:

      Eggi schrieb:

      Beim "L" von "Glenfarclas und "B" von "Ballindalloch" ist mir leider die Farbe etwas verwischt.


      Warum kein zweiter Versuch Hannes? Weiß hattest Du doch sicher noch?

      Nur ne Frage ;)

      Alles in allem rundum gelungen :klatschen:


      Dann müsste ich das schwarze erstmal abschleifen bzw. anschleifen. Und ob es besser wird, weiß ich nicht.

      Vom Ablauf habe ich es so gemacht
      Folie drauf geklebt. Vor dem Schwarzlackieren noch einmal ganz leicht mit Weiß drüber, damit beim Schwarzlackieren keine weiße Farbe unter die Folie kommt und es verwischt. Als es leicht angetrocknet war, bin ich mit Schwarz drüber gegangen. Eigenlich wollte ich die Farbe trocknen lassen und dann die Folie abziehen. Aber im Bereich des "B" von Ballindalloch war die Folie so schmal, dass die Farbe dort von der Schrift auf die Folie lief und eine Farbfläche ergab. Wenn ich das nicht sofort abgezogen hätte, wäre es hinterher höchstwahrscheinlich gebrochen und sehr unsauber geworden - also noch unsauberer als jetzt.
      Als ich die Folie dann abgezogen habe, ging das gerade so, war aber ziemlich heikel, dass es komplett verlief. Also so hatte es zumindest den Anschein in meinen Augen. Ich befürchte, dass es bei einem zweiten Versuch nur schlechter werden würde.

      Und wenn ich mir mal so die Bilder aus Warehouses anschaue, ist da auch häufig was verwischt. :whistling:
    • OdinNord schrieb:

      Jepp - sehr geil !
      und ja, sowas bruach ich auch.
      Hannes geht jetzt in Serie damit .... :D

      Benötige-auch-so-ein-Fass-Liste:

      scrat
      Odin
      ...


      Ich glaube, dann kann ich zuhause ausziehen... :rofl:
      Sagen wir es mal so: Maike war jetzt schon "not amused" darüber, dass ich seit Wochen fast regelmäßig die Abende in der Werkstatt verbracht habe. :whistling:
    • Hannes warte noch einige Jahre und dann ist Maike froh zu wissen, dass Du nur ein Fass bearbeitest und das auch noch gerne .......... :D :umarmen:

      Tolles Projekt .......

      Benötige-auch-so-ein-Fass-Liste:

      scrat
      Odin
      Glencat
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Ich find das mit den Buchstaben tatsächlich gut - verleiht dem ganzen eine individuelle Note!

      Muss mal mit meinem befreundeten Schreiner und nem Zimmermann sprechen - gänzlich handwerklich unbedarft bin ich nicht, aber für so ein Projekt brauch die China dann doch jemanden, der sich "damit auskennt"
    • Bezüglich weiterer Fässer bin ich raus:
      Maike hat mir als Auflage gegeben, dass ich zukünftig zumindest so zweiten Abend mal zuhause bin... :rofl:
      Und auch ansonsten stehen erstmal andere Projekte an: eine Bank vor unseren Kachelofen, drei Sattelschränke für die Pferde meiner Frau und meines Schwiegervaters, eine Cello-Vitrine für meine Frau, ein Klettergerüst für Klaas, evtl. noch einen passenden Whiskyschrank zu meiner Bar...


      scrat schrieb:

      ...
      Muss mal mit meinem befreundeten Schreiner und nem Zimmermann sprechen - gänzlich handwerklich unbedarft bin ich nicht, aber für so ein Projekt brauch die China dann doch jemanden, der sich "damit auskennt"


      Bei einigen Sachen habe ich mir auch immer Tipps oder Hilfe geholt. Z.B. habe ich solche Unterflurschubkastenführungen vorher nicht verbaut oder mit diesem Multifaserkleber gearbeitet. Von daher, wenn du nicht zwei absolut linke Daumen hast, wird das was. Falls man für irgendwas größere Mengen Massivholz braucht, was man nicht fertig als Leimholz im Baumarkt kriegt, kann man ja auch dann den fragen, ob er einem das mal nach Feierabend machen kann oder so...

      Würde mich auf jeden Fall freuen, wenn das was wird, dass wir darüber hier lesen könnten. :)
    • ........drei Sattelschränke für die Pferde meiner Frau und meines Schwiegervaters,

      8| Äh Hannes wie groß sind die Pferde, dass sie in einen Sattelschrank passen ..... 8| ............ :rofl: :rofl: :rofl: :duck_weg:
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Eggi schrieb:

      Bezüglich weiterer Fässer bin ich raus:
      Maike hat mir als Auflage gegeben, dass ich zukünftig zumindest so zweiten Abend mal zuhause bin... :rofl:
      Und auch ansonsten stehen erstmal andere Projekte an: eine Bank vor unseren Kachelofen, drei Sattelschränke für die Pferde meiner Frau und meines Schwiegervaters, eine Cello-Vitrine für meine Frau, ein Klettergerüst für Klaas, evtl. noch einen passenden Whiskyschrank zu meiner Bar...


      scrat schrieb:

      ...
      Muss mal mit meinem befreundeten Schreiner und nem Zimmermann sprechen - gänzlich handwerklich unbedarft bin ich nicht, aber für so ein Projekt brauch die China dann doch jemanden, der sich "damit auskennt"


      Bei einigen Sachen habe ich mir auch immer Tipps oder Hilfe geholt. Z.B. habe ich solche Unterflurschubkastenführungen vorher nicht verbaut oder mit diesem Multifaserkleber gearbeitet. Von daher, wenn du nicht zwei absolut linke Daumen hast, wird das was. Falls man für irgendwas größere Mengen Massivholz braucht, was man nicht fertig als Leimholz im Baumarkt kriegt, kann man ja auch dann den fragen, ob er einem das mal nach Feierabend machen kann oder so...

      Würde mich auf jeden Fall freuen, wenn das was wird, dass wir darüber hier lesen könnten. :)


      Moin, moin,

      im letzten Jahr hab ich meinen Whisky Stall gebastelt.
      derwhisky.de/wcf/images/photos…y/photo-1076-d2c8f946.jpg
      -----------------------------------------------------------------------

      slàinte mhath

      Kunze

      ---------- nur die inneren Werte zählen! ------------

      ------------------------------------------------------------------------
    • Nach dem gestrigen Schleppen, Begutachten und würdevollen Begießen muss ich sagen: ein Prachtstück von Fass-Bar! Aber etwas weniger massiv hätt's der Ausbau wahrscheinlich auch getan ;) :klatschen: :klatschen:
      Save the planet - drink organic! (Black Isle Brewery)
    • Jep, 1983er Glenfarclas hatte ich leider nicht zur Hand, da mussten wir mit einem 1963er Family Cask und einem 1966er Ballindalloch von Jack Wiebers Vorlieb nehmen. Widerliches altes Zeug, schon total über dem Ablaufdatum... :rofl:

      Niklas, Ziel war es bei dem Ausbau ausschließlich Eiche zu verbauen. Außer der Korpusrückwand. Die ist aber zumindest aus Eichensperrholz. Hätte ich z.B. furnierte Spann- oder MDF-Platten für den Ausbau verwendet, wäre es zum einen absolut stillos geworden und zum anderen wahrscheinlich gleich schwer. Und das Eichenholz hatte ich eh, anderes Material hätte mir besorgen müssen.
    • Opfer müssen nun mal gebracht werden :ok:

      Gut so Hannes und Niklas ::/..
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Maltallica schrieb:

      Ja, und mich hatte er auch erst noch mit so nem jungen 74er Glen Grant abgespeist...


      Arme Sogge, dann trinke ich später einen 63 Glen Grant auf dich Niklas :Glas:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • loonie schrieb:

      Maltallica schrieb:

      Ehrlichgesagt war mit der 74er deutlich sympathischer als der 63er. Muss wohl am Jahrgang liegen! ;)
      Der 63er ist eher so'n Eggi Whisky...

      Du meinst da passt der Jahrgang bei Eggi besser :D


      Schauen wir mal, nur fehlt mir ein 74er Vergleich :whistling:

      Den 57er habe ich noch im Kopfe
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • loonie schrieb:

      Du meinst da passt der Jahrgang bei Eggi besser :D

      Klar, zumindest von der Arbeitskleidung her ;)
      Ne, hab auch beim Schreiben dran gedacht, dass da ja was nicht stimmt. Aber der mag ja nur so alte Eiche/Sherry-Plörre...
      Der 63er war jedenfalls nicht mein Ding. Der 66er ging aber wieder. Und den 54er GF find ich wieder oberlecker. Ist auch ständiges Hin und Her mit diesen alten liegengelassenen Getränken. Hätte man sie mal getrunken, als sie noch frisch waren...
      Save the planet - drink organic! (Black Isle Brewery)