Irgendwann kommt alles raus......

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warum in die Wüste? Sie hat sich doch in aller Form entschuldigt X( :stirn: .
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.
    • Dann hat si ja zu Unrecht ihre Diäten (usw) erhalten. Erstaunlich das so etwas in der heutigen Zeit überhaupt möglich ist.
      Auf der anderen Seite hat sie gezeigt das man ohne Abitur als auch ohne Studium es ganz schön weit nach oben schaffen kann.
      Unterm Strich bleibt aber das man Politikern wohl nicht glauben kann.
      „Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen auch wollen dürfen.“ (unbekannt)
    • Thomas75 schrieb:

      Dann hat si ja zu Unrecht ihre Diäten (usw) erhalten


      Wir werden es wohl nie erleben,
      Zurückforden aber zackig.

      (Ex) Angestellte/Mitarbeiter beschweren sich über ihren "Stil"

      Wird weggewischt mit:
      Petra Hinz „Es geht allein um die verleumderische Diffamierung einer sozialdemokratischen Bundestagsabgeordneten.“


      Wie einsichtig das frau sich auf das beruft, was sie nie gewesen ist.(im rechtsstaatlichen Sinne)

      Hier fehlt mir ein x-faches an jenem Smilie

      Angewiderte Grüße
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Erstaunlich finde ich, dass Sie lediglich nur zur nächsten Wahl 2017 nicht antritt. Ihr Mandat legt sie lt. dem Bericht nicht nieder und von einem Rücktritt spricht sie nicht.

      Absolut unmöglich! Aber ich gehe mal davon aus, dass der öffentliche Druck jetzt so hoch wird, sie den Rückhalt Ihrer Parteifreunde verliert und sie in Kürze gehen oder "gegangen" wird.
    • Schorsch schrieb:

      ... und Tschüß


      Da ja,
      aber wehe es kommt nicht noch eine Keule als Nachschlag :cursing:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Ich verstehe die Aufregung nicht, zeigt es doch mehr als deutlich was für eine Blendergesellschaft wir hier sind und wie wenig man Abitur und Studium braucht um erfolgreich im Bundestag zu sein.

      Klar wird die Dame ihre Diäten nicht zurück zahlen denn die Arbeit hat sie ja offensichtlich gut gemacht und sie wurde nicht wegen der vermeintlichen Bildung dort hin gewählt sondern weil sie offensichtlich besser war und mehr Wähler für sich stimmen lassen konnte als ihre Gegner.

      Was mich allerdings wirklich an der Dame stört sind die Berichte über ihre Personalführung. Was vom telefonischen an- und abmelden beim Gang zur Toilette bis zum sprechverbot mit anderen Leuten im Bereich ihres Büroumfeldes und im Bundestag reicht. Ebenso wurde sie von Bundestagskollegen als herrisch und unbeherrscht im Auftreten beschrieben.

      1. Da wundert es mich doch, dass sie immer wieder gewählt wurde ...... konnte sich wohl sehr gut der gegebenen Situation "anpassen" :cursing:
      2. Da wundert es mich nicht, dass bei der Personalführung Benachrichtungen an die Presse aus ihrem Büro gemacht wurden und so für sie ein Bummerang daraus wurde. :klatschen:
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Guter Beitrag Heinz.

      Mich wundert gar nichts mehr.
      Ich bin auch nicht der, der sagt " ich habs euch ja schon immer gesagt"

      Im Gegenteil.

      Ich bin immer wieder entsetzt, das alles noch miser ist als ich es vermutet habe - und ich denke echt schlecht über die uns regierenden ......ichsagsnicht....
      ..ichsagsdoch......Menschenatrappen.
      clansman-malt-connection@gmx.de
      Neu eingetroffen....

      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Lemmy - never forget!
    • HunterNoland schrieb:

      Glencat schrieb:

      Ich verstehe die Aufregung nicht, ......


      Deswegen packte ich es auch in kurioses........mehr als ein müdes Lächeln entlockt es einem doch nicht mehr.

      Damit meinte ich auch nicht Dich oder die Meldung an und für sich Christian. Ja es entlockt einem wirklich nur noch ein müdes Lächeln wenn man bedenkt, dass eine Bewerbung auf eine Hausmeisterstelle in einer Behörde oder dem Bundestag einen lückenlosen amtlich BEGLAUBIGTEN Lebenslauf nebst Führungszeugnis erfordert ist das eigentlich nur noch eine bodenlose Frechheit zu nennen ...... da kann dann jeder für sich einsetzen ob die Dame oder das allgemeine Procedere in den Parteien bis zum Mandat gemeint ist. (.=/ :cursing: ::/..
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Dieser Betrug ist leider ein Jedermann und allgegenwärtig.
      Politiker, Kollegen, Freunde, Verwandte, Nachbarn.
      Man findet diese Pest überall.
      "Sie dürfen nicht alles glauben, was sie denken."
      (c)Heinz Erhardt

      "Der Elekrolytmangel ist der größte Feind des Trinkers. Von der Dehydrierung einmal abgesehen"
      (c)Herr Lehmann, Sven Regener