3. Just Whisky Oberhausen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Freitag (16-22 Uhr)
      Odin (am Stand vom Kanzler)
      BerndS112 und sin Fru




      Samstag (12-20 Uhr)
      ted.striker
      Odin (am Stand vom Kanzler)
      BerndS112 und sin Fru
      Dieses Dokument wurde elektronisch erstellt und enthält daher weder Kaffeeflecken noch Kuchenkrümel.
    • Freitag (16-22 Uhr)
      Odin (am Stand vom Kanzler)
      BerndS112 und sin Fru
      Sascha_WL (an meinem Whisky-Land Stand)
      McWhisky (am gleichnamigen Stand)

      Samstag (12-20 Uhr)
      ted.striker
      Odin (am Stand vom Kanzler)
      BerndS112 und sin Fru
      Sascha_WL (an meinem Whisky-Land Stand)
      McWhisky (am gleichnamigen Stand)
      Lieber 2 Finger breit Whisky im Glas, als eine Schaufel Sand unter'm Kiel



      www.mcwhisky.com
    • Freitag (16-22 Uhr)
      Odin (am Stand vom Kanzler)
      BerndS112 und sin Fru
      Sascha_WL (an meinem Whisky-Land Stand)
      McWhisky (am gleichnamigen Stand)
      Hebrides (im Zelt soll warm werden)

      Samstag (12-20 Uhr)
      ted.striker
      Odin (am Stand vom Kanzler)
      BerndS112 und sin Fru
      Sascha_WL (an meinem Whisky-Land Stand)
      McWhisky (am gleichnamigen Stand)
      Hebrides (im Zelt soll warm werden)
      „Es gibt drei Arten Menschen: die Lebenden, die Toten und jene, die über das Meer fahren.“


      Platon
      427-347 v. Chr.
    • Freitag (16-22 Uhr)
      Odin (am Stand vom Kanzler)
      BerndS112 und sin Fru
      Sascha_WL (an meinem Whisky-Land Stand)
      McWhisky (am gleichnamigen Stand)
      Hebrides (im Zelt soll warm werden)
      HarryB


      Samstag (12-20 Uhr)
      ted.striker
      Odin (am Stand vom Kanzler)
      BerndS112 und sin Fru
      Sascha_WL (an meinem Whisky-Land Stand)
      McWhisky (am gleichnamigen Stand)
      Hebrides (im Zelt soll warm werden)
      "There are two things a Highlander likes naked, and one of them is malt whisky."
    • Kanns drehen und wenden wie ich will,

      dieses Jahr klappts nicht ;(
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Ich werd nicht da sein können. Ist nun mal so. Viel Spaß den Messebesuchern und viel Spaß den Verkäufern :thumbup:
      „Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen auch wollen dürfen.“ (unbekannt)
    • Xaver schrieb:

      Ich wünsche euch viel Spaß.... ^^
      Ich wünsche Euch des auch und ab aufn runden Geburstag um 15:30
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Habe ganz überraschen den Käfer getroffen. Bzw bin von ihm getroffen worden :D
      Mit ienem Dram von den Munich Spirits und einer schönen Kaffeetasse
      @Käfer das war ne nette Überraschung.

      Sehr angenehm ! Auf einen weiteren schönen tag in Oberhausen

      Nitrogods Whisky.....heute letzte Chance. Die letzte Flasche ist angebrochen....
      clansman-malt-connection@gmx.de
      Neu eingetroffen....

      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Lemmy - never forget!
    • Moin auch,
      das Wetter spielte wieder prima mit, von daher danke ich für einen sehr schönen wie entspannten Tag in Oberhausen ...
      Viele bekannte (und neue) Gesichter gesehen, viel geschnackt und unter anderem auch ein paar feine Drams erwischt. Persönliches Highlight in der Kategorie „mal zeigen, wo die Skala so aufhört“: Odins Nitrogods Roadkill BBQ 2010 CMC als Sherrymonster erster Garnitur.
      Overall mein Dram des Tages: der Siobhán 1989 StmD (den ich über den lang ersehnten und ebenfalls verkosteten Beltane 1989 TWCC setzen würde). Fraglos beides aber Spitzentropfen.

      Dank an Malt-Rafa, Frank, smösch, Karin, McPete, Leomhann, BerndS112, BerndsinFru und eine großartige Ausstellerschaft für einen superangenehmen „Kurzurlaub“ mit Euch :)

      Wohl an,
      Sebastian
      Du und drei deiner besten Leute um 12 hinter der Turnhalle.
    • Danke für den kleinen Einblick Sebastian.
      Nett die zwei Tropfen zu verlinken, momentan habe ich echt den Überblick verloren was alles so rauskommt.
      Und auf das Sir Dino Nitrogod´s Sample bin ich mal gespannt..
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Zum dritten Mal sind wir nach Oberhausen gereist und wurden mit einer rundum gelungenen Messe belohnt. Auch wenn der Freitag wettertechnisch nicht optimal war, hat es trotzdem Spaß gemacht. Mein persönliches Highlight war das Tasting mit Musik am Freitagabend. Tolle Abfüllungen von Maggie kurzweilig vorgestellt dazu ein blendend aufgelegter Robin Laing - die Stimmung war so toll dass Maggie spontan noch einen Dram nachgelegt und Robin Zuschauerwünsche erfüllt hat. Schade dass wir am Samstag schon um 18 Uhr wieder zurück mussten - das zweite Tasting mit Robin hätte ich auch gerne mitgemacht.
      Wie Sebastian schon geschrieben hat, konnten wir den Samstag in gemütlicher Runde mit leckeren Drams und kühlen Bieren genießen.
      Vielen Dank an Tom und Melanie für die Organisation! Und natürlich auch Danke an alle Helfer im Hintergrund, die dazu beigetragen haben dass diese Messe sich etabliert hat. Wir sind im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei. :top:

      Als weiterhin unerschrockene Bahnfahrer mussten wir allerdings feststellen dass Oberhausen wohl das Bermudadreieck der Deutschen Bahn ist. Wie schon mehrfach zuvor lief es auch gestern wieder nicht reibungslos. Nachdem wir wegen Problemen im Dortmunder Bahnhof unsere ursprünglich für 20 Uhr vorgesehene Abreise um 2 Stunden vorverlegen mussten, standen wir um halb sieben mit Sebastian und weiteren Messebesuchern ratlos auf dem Bahnsteig - die Anzeigetafeln waren noch von WannaCry lahmgelegt und mahnten uns die Lautsprecherdurchsagen zu beachten - leider gab es diese nicht (oder lag das doch am Whisky dass wir nichts gehört haben?). Laut Fahrplan sollte der Zug gar nicht fahren und auch die Online Informationen der Bahn App haben Oberhausen ignoriert. Schließlich kam der Zug doch noch uns wir konnten Dank eines verspäteten Zuges aus der Schweiz unser Zuhause sogar früher erreichen als gedacht. Aber wir lassen uns nicht abschrecken - wir fahren weiter Bahn.
      Antje - in milde Gefilde aufsteigende Leichtluftfee mit Tendenz zum Himmlischen
    • BerndSinFru schrieb:

      Zum dritten Mal sind wir nach Oberhausen gereist und wurden mit einer rundum gelungenen Messe belohnt.
      Ich wollte eigentlich einen eigenen Messebericht schreiben....aber Antje hat es in einem einzigen, perfekten Satz zusammengefasst.

      Genau so war es.

      Man kann Tom 8) , seiner lieben Frau :love: , dem Hunter (ein Entertainer, sagenhaft) und dessen Frau (so viel Charme :love: ...) einfach nur gratulieren.
      Was für eine schöne Messe. Das Ambiente innen wie draußen, die Aussteller, das ganz Drumherum - alles klein aber fein, JUST WHISKY eben. Einen sehr großen Anteil hat das völlig entspannte Ruhrpottpublikum ( inkl der angereisten Gäste natürlich)
      Der Pott ist einfach entspannt, un wenna datt nich is, dann sachta dir datt! Da tut sich auch keiner wundern oder is am beleidicht sein, wenne ma herb einen ansagen tuhst.

      Ich hab 2 Tage hinter dem Kanzler Stand verbracht und dem alten Mann gezeigt, wie man Laphroiag mit leckerem Whisky besiegt :D und hatte wirklich nur einen einzigen Typen, dem ich gerne nahegelegt habe, zu gehen. Ansonsten - - - alle entspannt, auch der_ruessel. Dessen Besuch hat mich besonders gefreut, denn er hatte sehr angenehme Gesellschaft dabei, und trotz aller vorhandenen Gegensätzlichkeiten zeigte sich ein weiteres Mal: Musik ist der geilste gemeinsame Nenner. Nicht der kleinste - sondern der GEILSTE. Ein ähnliches Erlebnis gab es Samstag noch mal.

      Wie gesagt, klasse Publikum, tolle Location , sehr feine Messe, gute Aussteller.

      Danke Kanzler, hat mit dir - wie immer - Spaß gemacht. Gräm dich nicht, das du wieder gegen mich verloren hast, ich bin halt besser
      :D

      Edit: ...ach nochwatt...ett is einfach erfrischend, MSV Shirts, Köln Trikot, Gladbach Schal, Amon Amarth und motörhead Shirts......und so weiter und so weiter.....der Schmelztiegel "Ruhrpott" bringt auf einer JUST WHISKY Messe einfach alle Randgruppen in einer Halle unter und es passt !
      clansman-malt-connection@gmx.de
      Neu eingetroffen....

      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Lemmy - never forget!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von OdinNord ()

    • Hömma, Pott is imma datt was meins is. Was soll ich denn auch sonst schreiben, denn schließlich sind die Messen in NRW immer Heimspiele für mich. Von Anfang an dabei und immer mit guter Laune. Das dürftige Geschreibsel des feinen Herrn "ich bin ein Schalker, auch wenn wir nicht mal mehr einstellig sind..." Odin darf man sicher nicht so wörtlich nehmen. Fakt ist, dass sich seit einger Zeit die Drams "Raritäten" und "Laphroaig" ein kleines Gefecht liefern. Da nun der feine Herr Odin keine Ahnung von Laphroaig hat, verkauft er, da er ja selbst nichts nennenswertes zu verkaufen hat, nur meine Raritäten. Durch das Laphroaig Tasting gewann natürlich doch derLaphroaig, was der feine Herr Odin nicht wahrhaben wollte und auf faire Bedingungen pochte. Hallo, faire Bedingungen aus diesem Mund? Was für ein Lacher...
      Schön dass wir, trotz aller unterschiedlichen Meinungen, zusammen am Stand sein durften. Etwa so wie " ein seltsames Paar". Nur wer von uns beiden ist Jack Lemon?...
      Nach dem ersten Messeabend musste ich selbst gemachte Pizza essen, die mir ausgezeichnet geschmecket hat, begleitet von einem Backsberg rosé aus SAF. Übrigens mundete dieser Wein auch der Bodyguarderin, obwohl der feine Herr Odin das vorher in Frage gestellt hat.
      Am zweiten Abend gab es dann wierderum etwas sehr Feines zu essen, dass man bei uns in der Hauptstadt etwa als Buletten im Brot bezeichnen würde.In der Provinz heißt das schlicht Frikadellen, warum auch immer. Der Glenfarclas 1992 im Anschluss rundete den Abend ab.
      Die "Just Whisky" hat sich zu einer großrtigen regionalen Messe entwickelt. Daraus wird keine dieser MegaMultiSonstwasMessen werden, aber das will die Just Whisky auch nicht...so glaube ich jedenfalls. Und genau das gefällt mir. Alte Industriegelände gefielen mir schon immer, und das Zentrum Altenberg gehört eben dazu.
      Gerne auch im nächsten Jahr wieder, aber nur dann, wenn ich auch wieder barrierefrei betreut werde vom feinen Herrn Odin, der auch schon die eine oder andere Ausfallerscheinung zeigt...trotz seines jugendlichen Alters, das aber keinesfalls mit seinem Aussehen korrespondiert.
      Danke Melanie, Chris und Tom, dem ich eine rauchfreie Zukunft wünsche.
      Selbst an guten Tagen bin ich nur durchschnittlich...
      ROT ist BLAU
      und Ironie ist normal
    • kurzes Fazit (Freitag):
      völlig unentspannt angekommen (ÖPNV!! :cursing: ), innerhalb von einer Minute am Eingangsbereich
      per Freundlichkeit zur Entspannung quasi gezwungen, direkt wieder wohl gefühlt und zusammen
      mit meinem lieben Bandkollegen JE einen tollen Abend verbracht.
      Start beim Odin/Kanzler-Stand (in örtlicher Reihenfolge, Rundgang "Uhrzeigersinn"; nicht, dass
      da Missverständnisse entstehen :rofl: :rofl: :rofl: ). Schweissperlen der Angst standen zu
      Beginn auf des Wikingers Stirn - aber nach kurzer Zeit schien klar, dass es dieses Jahr zu keinen
      "Unregelmäßigkeiten" kommen wird. Entspannung ! :D
      NITROGODS-Dram als Starter war trotzdem 'ne Ansage .... lecker. Könnte man gut kaufen, wenn
      es ihn noch gäbe. Danach bei "Best Dram" einen 16jährigen BENRINNES und einen 20jährigen
      MORTLACH probiert - weiter zu "Living Casks" und das TALISKER-Pfläumchen genippt.
      Damit endete der angenehme Teil des Abends und wir kamen beim HUNTER an ... :rofl: :rofl:
      Beide Messe-Abfüllungen sowie den fantastischen GLENBURGIE von Anam gekostet und dabei
      herrlich gefrotzelt und Mist gelabert ... also die anderen, ich war ja brav&lieb dieses Mal.

      Und in der Zwischenzeit einfach mal kurz raus, hinsetzen, ruhen, erzählen .... was ist das ganze
      doch für eine wundervoll entspannte Veranstaltung. Bitte weiter so - nicht größer oder mehr Heckmeck!!!!

      Den Titel "Dram des Tages" teilen sich der GLENBURGIE 19y von Anam (Danke Odin für die Gabe;
      JE und ich werden sie brüderlich teilen) und der BUNNAHABHAIN 25y OA.

      Nächstes Jahr wieder!
      der_ruessel
      "Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen."
      Jean-Jacques Rousseau (1712 - 1778)
    • OdinNord schrieb:

      Habe ganz überraschen den Käfer getroffen. Bzw bin von ihm getroffen worden
      Mit ienem Dram von den Munich Spirits und einer schönen Kaffeetasse
      @Käferdas war ne nette Überraschung.
      Hat mich auch sehr gefreut, dich mal persönlich getroffen zu haben.
      Danke für deinen Schluck "Motoröl" Marke "Roadkill".
      Der war schon eine Wucht in Sachen Aromen, vor allem den "Auspuff"
      konnte man gut schmecken.

      Käfer
      Whisky trinken ist gut für mich...
      ... Whisky sammeln ist gut für meine Erben !

      ICH BIN, WIE ICH BIN!
      DIE EINEN KENNEN MICH, DIE ANDEREN KÖNNEN MICH!