Husum Roadkill BBQ.....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Husum Roadkill BBQ.....

      Da war also das Forumstreffen in der Planung und es ergab sich, das ich nach dem Feiertag frei hatte, mein Sohn auch.....und anlässlich seiner immer wiederkehrenden Hautprobleme entschied ich : Männertrip an die Nordsee! inkl Forumstreffen. Auf Rückfrage , Albert sah darin kein Problem.

      Mit Scrats Hilfe/Hinweis ne Butze gebucght, 140,00 für Mittwoch bis Sonntag, in 8 Gehminuten vom Einstein...perfekt.

      Es konnte losgehen.

      Mittwoch 13:30 Kuss Frau, wir sind weg, Ab auf die Bahn. In brütender Sonne mit all den anderen langes-WE-Habern aus NRW ab auf die Autobahn. Kreuz Münster erster fetter Stau ( Unfall) und während wir da so stehen bemerke ich: Einer riecht hier nach Schweiss.
      Ich: Hömma......egal wie spät datt wird, du musst nachher duschen
      E (9,5Jahre) : : Papa ! Männer müssen riechen, das ist sowas wie eine Frage der Ehre !!
      :rofl: läuft! Staufahrt bis HH, Bremen hat ne 10 KM lange Baustelle und dann diese irre Baustelle rund um den Elbtunnel, gefühlt ganz HH.
      Aber wir waren gut drauf und um 19:50 parkte ich vor dem 129 Jahre alten Haus ein, in dem wir im Obergeschoss ( alles leicht schief, aber gemütllch) wohnen sollten.
      Kurzes Abendbrot, DUSCHE ! und ab ins Bett, der Kurze mit mir im Doppelbett, kuschelt sioch an mich und ich lese aus Harry Potter 4 vor....und schon DA war klar...beste Zeit ever....das wird einfach nur gut.... Ich meinte dann noch zu ihm: am morgen machen wir einfach worauf wir Bock haben und seine Original Antwort: Sowieso ...denn NIEMAND schreibt einem Müller was vor ! :rofl: :klatschen:

      Donnerstag. Früh wach, der Kurze wieder an mich ran, ich wieder Harry Potter....ist das schön, einfach für sowas mal Zeit zu haben. Frühstück und ab in die Karre, 44 KM nach SPO. Traumwetter! Ab an den Strand, mit den Beinen in die Nordsee. Kallebäcker, Fischbrötchen, Biomaris, Dünenwald, alles mal eben abgelaufen und dann 3,5 Stunden ins Meerwasserwellenbad. HAT DER MICH FERTIG GEMACHT !!!! Was ne Kondition, 5 mal 10 Minuten Wellen, insgesamt, und gefühlte 800 Mal die großen Wasserrrutschen.....er war super gut drauf und ich ....ich genoß jede Sekunde, egal wie weh es manchmal tat...Knie in die Eier (in den Wellen beim Toben), Rippen geprellt ( in die Wand einer steilen Rutsche gekracht ) etc etc....viele blaue Flecke, scheissdrauf, viel Sonne im Herzen! Zurück nach Husum, umziehen und ab zum Einstein. Scrat und Wieslander vor der Tür getroffen....und weil Sandra ( Service im Einstein) nicht pünktlich 18 Uhr aufmachte sondern 18 Uhr 1, bepöbelten wir sie fachgerecht. Auf die Frage wo wir uns hinsetzen sollen, sagte sie " am besten in ein anderes Restaurant!"...und noch 2 weitere derbe Sprüche und wir fügten uns .... :umarmen: Klasse, die Sandra! Der wislander bekam mal eben von meinem Sohn eine Druckbetankung Star Wars Wissen und Scrat wurde gefaustet, weil keine Axt zur Hand war.... :rofl: . Wir aßen lecker Schnitzlen ein paar Bierchen dazu, Albert kam noch zum Schwatz ....ein runder, gemütlicher Abend, der wieder Seite an Seite und mit dem H.P. Buch endete.

      Freitag...ihr anht es....früh wach und H.P. vorlesen....ich wäre schon enttäuscht gewesen, wenn er was anderes gewollt hätte.- :D Heute sehr windig, dennoch auch Sonne. Rein nach Husum, Fischbrötchen neben der Kirchen, paar Geschäfte geguckt, ein Eis, raus zu Antjes Strandbude - mitlerweile harter Wind. Dort ne Pommes und ein Flens, dann wollte der Kurze wissen wo und wie denn der Albert wohnt....also kurzerhand ins Auto und ab. Albert war nicht da, aber seine liebe Frau, die sich direkt in meinen Sohn verliebte und die beiden hatten Spaß, ein Extra Eis und einen Kaffe...ein schönes Schwätzchen, und wie bei jedem Bescuh....eine so schöne Wohlfühlstimmung bei euch zu Hause. Dann war es schon wieder Zeit ..18 Uhr Einstein. Diesmal kamen airprib ( +Frau) Luckylights, Whiskyman, Callaman, Wislander, scrat, Whiskinger und wir donnerten uns wieder schöne Schnitzel rein. Als der Kurze und ich uns gegen 21:15 verabschiedeten, kamen Egon, Saarländer und Yannick, und wenn ich jemanden vergessen habe...sorry. Ein weiterer entspannter Tag endete mit Vorlesen im Bett und dem absolut glücklichen GEfühl, meinen Sohn neben mir entspannt schlafen zu sehen.

      Ratet wie der Samstag begann....genau. und nach dem Vorlesen und Frühstück ab ins Auto und noch mal rüber nach SPO. TOP Wetter, warm , blauer Himmel, und Ebbe , also raus an der Silbermöwe und Bernsteine suchen....3 gefunden. Schöne Stunden am Meer verbracht, mit den Füßen im Wasser. Dann hopp hopp, zurück, Albert zeigt seinen Garten. Ted Striker mit Frau und SvenHH ( den ich an ner Bushaltestelle aufgesammelt habe, er oxidierte da so vor sich hin... :D ) waren noch dazu gekommen, und wir überreichten dem Albert und seiner Frau einen Gutschein für die Husumer Baumschule, wo Albert oft für deren Garten einkauft. Wislander war so nett am Abend vorher alles zu sammeln und zu organisieren, danke dafür. Egon, als ältestes anwesendes Forumsmitglied, überreichte das dann und ich denke die beiden freuten sich sehr. Albert erklärte uns alles was er da so anpflanzt und gestaltet und anschließend tranken wir Kaffee und aßen Kuchen - zumindest diejenigen, die nicht von meinem Sohn abwechselnd in einen anderen Teil des Garten geführt wurden um dort Star Wars Unterricht zu bekommen! :D 16 Uhr zurück zur Wohnung, packen, umziehen, 18 Uhr Forumstreffen offiziell, zu dem noch ---verdammt, Nickname vergesse......Bursch....irgendwas...sorry. - erschien. Feudal gespeist und schön Whisky getrunken, ganz entspannt, denn mein Sohn war oben, spielen. Der Sohn von Alberts Tochter wohnt nämlich über dem Einstein und ist gleichalt und am Freitag und Samstag spielten die beiden oben, bis es Zeit war zu gehen. So konnten wir unten allen üblichen Sauereien verbal nachgehen, :D und da gabs so einige. Von Anwaltsdingen bis zu rasiertechnischen Problemen war alles dabei :D

      Irgendwann ist immer Ende, ich verliess als erster die Runde denn 22:30 reicht für den Kurzen und heute standen ja noch 550 KM Heimfahrt an. (locker, übrigens, 4,5 Stunden , alles easy )

      Albert: Deine Crew ist einfach Klasse.
      @alle die da waren: es hat einfach nur Spaß gemacht , trotz der hässlichen Symbole die Willi zu präsentieren hatte. Es war einfach schön, entspannt und lustig - genau so soll es sein und genau so kann ich es mir in keinem anderen Forum vorstellen.

      Und die Zeit mit meinem Sohn.....besser ging es nicht !
      Da waren 96 Stunden ganz eng, vollkommen ohne Stress, pures Glück.


      So, reingehackt. Rechtschreibfehler dürft ihr behalten.
      clansman-malt-connection@gmx.de
      Neu eingetroffen....

      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Lemmy - never forget!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OdinNord ()

    • und warum heisst der Titel Roadkill BBQ?
      Weil die neue NITROGODS so heisst und wir das Album oft laufen liessen, bzw speziell dieses Lied, auf das der Kurze echt steht und wo wir auch fuhren sangen wir laut Roadkill BBQ.....und dichteten uns ein paar Texte hinzu, die von der Bodyguarderin eher als untauglich in -Fragen der Kindererziehung eingestuft würden,.... :headbang:
      clansman-malt-connection@gmx.de
      Neu eingetroffen....

      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Lemmy - never forget!
    • Danke für diesen Bericht Thomas :thumbup:
      Das liest sich einem sehr schönem Wochenende. top :top: :top:
      „Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen auch wollen dürfen.“ (unbekannt)
    • Thomas wie immer super geschrieben, alles richtig gemacht und noch viele solcher "Männerstunden" mit Deinem Sohn. :top: :klatschen:
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Star Wars - Erinnerungen werden wach. Ich war wohl mit einer der ersten, die den 1. Teil im Kino gesehen haben (also den echten ersten Teil, Februar 78). Und bei 2 und 3 war ich auch früh dran.

      Und: Ich war einer der ersten der, den 4. Teil in einer Sneak Preview gesehen haben - zusammen mit meinem Sohn, der da aber schon ein bisschen älter war als Odin seiner.

      Teil 1-3 (also die echten Star Wars Filme): Kult pur.

      Teil 4 und alle anderen: Völlig daneben. (Dein Kurzer ist wahrscheinlich anderer Meinung :D ... )

      Wenn er mal ein bisschen älter und ruhiger ist, soll er sich unbedingt 2001 - Odyssee im Weltraum anschauen. Das war ein Meilenstein. Ach ja. Lang lang ist's her ... Der Film ist natürlich immer noch gut. Aber damals zum ersten Mal diese Raumstation auf der großen Leinwand ... Das war echt großes Kino.

      Sorry - ich habe mich hinreißen lassen ...

      Ach ja: Genieße die Zeit mit deinem Sohn. Wir haben das damals auch und neu neulich haben wir gemeinsam versucht, die Gags eines Lucky Luke Bandes zu rekonstruieren, den wir seinerzeit in der FeWo in Neuharlingersiel zusammen genossen haben. (Der Band steht im Regal und ich hätte ihn nur rausholen müssen, aber so war's lustiger.

      Nachdenkliche Grüße (und nochmal sorry für den OT)
      Karl
      Ehret die Blends! Ohne sie hätten wir keine Single Malts!
    • Einer der wenigen in meiner DVD Thek
      Hall sche Grüße
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge