weihnachtliche Stimmung am 1 Advent in unserem Garten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • weihnachtliche Stimmung am 1 Advent in unserem Garten

      Ich finde das sind ein paar Bilder dabei, das Ihr etwas in Weihnachtsstimmung kommen könnt!
      Leider kann ich die Bilder nicht mit dem Lied Last Christmas untermalen.

      Mein Sohn meinte, mit etwas tränen im Auge, als er sehen konnte wie es schneit und alles weiß ist,
      das wäre jetzt schon sein größtes Weihnachtsgeschenk! Sowas geht dann auch mir sehr nahe.
      Bilder
      • DSC00452.JPG

        214,54 kB, 1.200×1.800, 34 mal angesehen
      • DSC00454.JPG

        314,93 kB, 1.200×1.800, 31 mal angesehen
      • DSC00455.JPG

        383,53 kB, 1.200×1.800, 31 mal angesehen
      • DSC00456.JPG

        283,44 kB, 1.200×1.800, 30 mal angesehen
      • DSC00458.JPG

        389,15 kB, 1.800×1.200, 33 mal angesehen
      • DSC00459.JPG

        281,83 kB, 1.800×1.200, 34 mal angesehen
      • DSC00460.JPG

        390,88 kB, 1.800×1.200, 33 mal angesehen
      • DSC00461.JPG

        443,49 kB, 1.200×1.800, 31 mal angesehen
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • und noch einen Zuschlag
      Bilder
      • DSC00462.JPG

        368,29 kB, 1.800×1.200, 32 mal angesehen
      • DSC00464.JPG

        341,69 kB, 1.200×1.800, 30 mal angesehen
      • DSC00465.JPG

        285,91 kB, 1.800×1.200, 31 mal angesehen
      • DSC00466.JPG

        299,75 kB, 1.800×1.200, 34 mal angesehen
      • DSC00469.JPG

        358,92 kB, 1.200×1.800, 35 mal angesehen
      • DSC00470.JPG

        327 kB, 1.200×1.800, 40 mal angesehen
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • Der größere Herr im Vordergrund(Bild 13) vor der Haustüre kommt mir bekannt vor :D
      Der auf Bild 14 auch :whistling:
      Schön gemacht mein Freund :top:
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Trolle gibt es leider immer noch, auch wenn ich in natura noch keinen sah" (unbekannt)
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge
    • Nichts für ungut Thomas, aber sowas ist mir zu amerikanisch und zu kitschig.

      Ich empfehle dir mal eine Reise in der Adventszeit ins Erzgebirge, um dir Anregungen zu holen, wie Weihnachtsdekoration hier aussieht. Es gibt für mich nichts schöneres, als ein Mehrfamilienhaus mit einem Schwibbogen in jedem Fenster. Da braucht man kein buntes Geblinker, keine Plastedeko oder ähnliches.

      Wir sind hier halt sehr bergmännisch geprägt. Für die Bergleute war eine leuchtende Kerze nach der Schicht das Maß aller Dinge. Alles, also Schwibbogen, Pyramiden, Engel und Bergmänner, alles aus Holz, zielt auf die Benutzung normaler Kerzen ab, wobei die Kerzen heute beim Schwibbogen elektrisch sind aber eben auch warmweiß.

      cu, Jens
      Wer einmal in den schottischen Highlands war, wird immer wieder dorthin zurückkehren.
      Ist man weg von dort, dann rufen sie.

      arrancollector.de
    • maltlovinglawyer schrieb:

      Wir sind hier halt sehr bergmännisch geprägt. Für die Bergleute war eine leuchtende Kerze nach der Schicht das Maß aller Dinge. Alles, also Schwibbogen, Pyramiden, Engel und Bergmänner, alles aus Holz, zielt auf die Benutzung normaler Kerzen ab, wobei die Kerzen heute beim Schwibbogen elektrisch sind aber eben auch warmweiß.

      cu, Jens
      Der Thomas aber eben nicht......ohne ihm zu nahe treten zu wollen.....Frankfurt - und das ist allein MEIN Empfinden - gehört zu den etwas Seelenlosen Städten ohne allgemein bekannte Traditionen ( sieht man mal von Frau Rauscher ab). Frankfurt gehört für mich in die "jeder macht seins" Kategorie (wie gesagt, das meine ich nicht beleidigend, ebenso wenn ich sage: nur Berlin ist schlimmer !) Bei dir, Jens, ist das eine gewachsene Sache, die ihre eigene Geschichte hat. Ich finde das nicht vergleichbar. Müsste ich wählen, würde ich eine Beschmückung deiner Art im Erzgebirge definitiv vorziehen, aber jeder Jeck ist anders.....zum Thomas passt seine Art der "Beflaggung" draussen und irgendwie finde ich das auch gut, genau weil es etwas "drüber" ist.....das macht eben auch nicht jeder.
      Thomas ist nun mal ein Typ, der eben nicht nur einen sondern mehrere Schritte weiter geht als andere....was ich ziemlich geil finde.
      Motörhead 1975 & Speyburn 1897
      Speyburn - allgemeine Informationen zur Distille
    • Schöne Bilder Thomas . Der gluehweinbude_smilies: fehlt noch. :D
      „Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen auch wollen dürfen.“ (unbekannt)
    • Ich meinte das ja auch nicht abwertend. In zwei Drittel von Deutschland wird so geschmückt, dass es mir nicht unbedingt gefällt. Ist ja nur meine persönliche Meinung, dass ich es dezenter mag. Und klar, das ist eine gewachsene Tradition, ohne Zweifel.

      Letztlich muss ja ohnehin jeder so schmücken, dass er sich zuhause wohlfühlt und sagt, so, Weihnachten kann kommen. Darauf einen leckeren Dram!
      Wer einmal in den schottischen Highlands war, wird immer wieder dorthin zurückkehren.
      Ist man weg von dort, dann rufen sie.

      arrancollector.de
    • Moin Männers,

      anliegend einige Fotos. Die Flaschenpyramiden hat mein Schwiegerpapa selbst gemacht - nachdem wir den Whisky zusammen weggeschlabbert haben. Filigrane Handarbeit, ich frag mich heute noch, wie er die kleinen Figuren in die Flasche bekommen hat.

      Die Räuchermännchensammlung sind alle aus dem Erzgebirge mit dem Motiv Advokat, was sonst. :D :D :D

      Den Schotten finde ich ja mal richtig geil, dazu die Sherrytunte Longmorn am Kamin, sensationell!

      cu, Jens
      Bilder
      • Advent1.jpg

        79,48 kB, 768×1.024, 28 mal angesehen
      • Advent.jpg

        284,28 kB, 2.048×1.536, 26 mal angesehen
      • Zwischenablage01.jpg

        552,33 kB, 3.264×1.189, 25 mal angesehen
      • IMG_7035.JPG

        427,44 kB, 1.365×2.048, 28 mal angesehen
      • Foto 19.11.17, 13 36 24.jpg

        135,95 kB, 720×960, 26 mal angesehen
      Wer einmal in den schottischen Highlands war, wird immer wieder dorthin zurückkehren.
      Ist man weg von dort, dann rufen sie.

      arrancollector.de
    • OdinNord schrieb:

      das meine ich nicht beleidigend, ebenso wenn ich sage: nur Berlin ist schlimmer !)
      Aber sowas von !
      Datt is hier überall dermaßen ätzend.
      Mit dem ganzen Weihnachts-Brimborium und Konsum-Terror und Geschenke Wahnsinn kann man mich schon lange nicht meh locken.
      Ja, ich weiss, wir im Einzelhandel profitieren immens davon. Völlig richtig. Mir wär es nur viel lieber, wenn sich das anders darstellen würde.
      Am geilsten immer die Leute, dioe reinkommenund sagen : Ich muss noch ein Geschenk kaufen !
      Mit entsprechender Mimik dazu, weil sie ja alle so ach im Stress sind.
      Ich schaue dann immer provokant an ihnen vorbei hinter ihren Rücken und auf die Frage, was ich denn habe, sag ich immer :
      Ich schau nur, wo der Typ mit der Knarre ist, der Sie dazu zwingt...

      Kann jeder schmücken wie er will. Solange man mich nicht dazu zwingt
      Seit dem 01.01.2018 : Wein & Whisky Berlin
      ( mit der 90-prozentigen Betonung auf dem Wort "Whisky" )
      DIE Messe in Berlin :
      whisky-herbst.de/
    • maltlovinglawyer schrieb:

      Da braucht man kein buntes Geblinker
      Jens, Du wirst so etwas niemals bei mir sehen und das ist auch auf keinen Bildern.
      Da diese amerikanische Beschmückung uns nicht gefällt. Ich konnte Sie in meinen Kindertagen sehen,
      als Frankfurt noch voll mit Amis wahren.
      Bei uns nur weis und kein blinken.

      Das mit dem Holz ist nicht so meinst, ich stehe eher auf Edelstahl. :D
      Aber der Schotte ist geil. :thumbsup:
      SLÀINTE MHATH :trinken:

      Thomas
    • also einen schotten würde ich auch noch nehmen
      so long und Gruß

      Patrick


      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      forgive your enemies, but never forget their names (J.F.K.)
      .
      Der Teufel flüstert
      " Diesen Sturm wirst du nicht überleben"
      Der Krieger antwortet
      "ICH BIN DER STURM"

      .
      "Hüte dich vor einem Stier von vorn, vor einem Esel von hinten und vor einer dummen Frau von überall!“
    • Ja den Schotten möchte ich auch ........

      Thomas Dein Schmuck ist geil aber auch nicht meines ...... da bin ich eher bei Jens. Bei uns gibt es einen Wacholder geschmückt mit 2 Lichterketten und im Haus einiges an Engel, eine Krippe über Jahre zusammen gespart und gekauft ..... gute Handarbeit kostet ..... und einen geschmückten Tannenstrauß davor. Eigentlich traditionell, bayerisch.


      Also wie schaut es aus mit dem Schotten, Jens, der wäre zu meinem Jäger und Opa aus dem Erzgebirge genau der richtige 3. Mann. :saint: :D
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Ich kann gerne mal schauen, wieviele ich versorgen kann. Kostenpunkt in den allermeisten Shops 103 EUR, also ganz schön happig. Hinzu kommen natürlich auch noch die Versandkosten an euch. Wer einen bestellen will, bitte verbindlich in die Liste in folgendem eintragen:

      Sammelbestellung Raachermannl Schotte
      Wer einmal in den schottischen Highlands war, wird immer wieder dorthin zurückkehren.
      Ist man weg von dort, dann rufen sie.

      arrancollector.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maltlovinglawyer ()

    • maltlovinglawyer schrieb:


      Es gibt für mich nichts schöneres, als ein Mehrfamilienhaus mit einem Schwibbogen in jedem Fenster.
      Genau das ging mir in Chemnitz auf den Senkel. Da sieht man Hochhäuser mit ca 1000 Schwibbögen. Einzelne sind ja ok, aber das war dann schon "Overkill". Dann sind wir ins Rhein-Main-Gebiet gezogen und dachten, wir würden verschont.

      Denkste. Aber nicht in dem Ausmaß wie in Chemnitz. ^^
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.