Isle of Jura Superstition 45%

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Isle of Jura Superstition 45%

      Der sechste im Bunde bei Seeblicktasting ist gewesen:

      Isle of Jura Superstition OA. 45%

      Farbe: bernstein
      Geruch: torfig, süß mit leichter Schärfe
      Geschmack: sahnig, süß, Honig, nach Küste, etwas Torf
      Abgang: mittellang

      Fazit: muß man mögen.C mein Fall war es nicht )
      Habe mir mehr von versprochen
      Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.
      Woody Allen





    • Isle of Jura Superstition 43% OA

      Nose: etwas Rauch, trockener leichter Sherry, Kokosnuß, ein wenig fruchtige Süße, salzig

      Taste: leicht scharf, Sherry, etwas Torf, trocken, dezenter kalter Rauch, Trauben, süßlich

      Abgang: mittlerer, trockener Abgang, etwas bitter

      Fazit: Es tut Ihm gut wenn man Ihn ein wenig länger im Glas stehen läßt. Er wird weicher und süßer.
      Mir schmeckt er.

      Gruß
      Reicht das?

      Nein!

      Dann behalten Sie den Rest!
    • Isle of Jura Superstition 45% bottled ~2005 OA

      Geruch: frisch und ein Hauch grünes Gemüse, leicht torfig und Getreide, süßlich und irgendwie künstlich, dezent malzig und Kreide, auch dezent Bratkartoffel und Mandel, alte-verstaubte Bücher
      Geschmack: süß und ordentlich malzig, bisschen trocken und mineralisch, dezent Essiggurken und Teer, auch dezent Butterkekse im Hintergrund, kurzes leicht trocken-holziges Finish mit einer künstlichen Bitterkeit, leicht metallisch am Ende
      Fazit: naja gut, nix besonderes – für zwischendurch mal 75 Punkte
      (c) by HIAS