Updates zu Fassteilungen Anam na h-Alba und TnT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von XLarge.

    • Updates zu Fassteilungen Anam na h-Alba und TnT

      Heute mal wieder ein update:
      Viele fragen nach, wann denn die bereits bezahlten Croftengea, Port Dundas, Mannochmore, Williamson und Co. verschickt werden.
      Nach dem Brexit hat sich Vieles extrem verändert, leider nicht zum Positiven!

      Derzeit gibt es überall Engpässe, angefangen in den Warehouses, wo die Fässer zum Transport bereitgestellt werden müssen.

      Es geht weiter mit LKW-Fahrern, die unsere Fässer zum Bottler bringen sollen.
      Diese werden nach dem Weggang vieler Fahrer aus Osteuropa händeringend gesucht.
      Man versucht daher, Sammeltransporte zusammenzustellen, was naturgemäß zu weiteren Verzögerungen führt.

      Beim Bottler geht es weiter mit Flaschen, Korken und Kartonagen.
      Aktuell sind (mal wieder) unsere Flaschen ausverkauft, der Hersteller produziert erst wieder im Oktober.

      Wenn das Zeugs dann endlich mal auf Flasche sein sollte, fängt das Elend mit dem Transport in die EU an.
      Transportunternehmen in UK winken bei Stückguttransport ab und wollen nur volle LKW (so ab 8 Paletten....), größere Unternehmen wollen keine Neukunden.

      Fehlende Fahrer waren ja schon erwähnt, nun kommt aber die Verzollung auf EU-Boden dazu.
      Als Steuerlagerinhaber erwarte ich natürlich einen Transport unter Steueraussetzung bis in mein Lager.
      Dafür muss bei Ankunft auf EU-Boden das erste Dokument (T1) abgeschlossen und anschließend ein sog. EMCS-Dokument eröffnet werden...."nur"
      Papierkram, aber notwendiger Papierkram.
      EMCS funktionierte bis zum 31.12.2020, Ware kam direkt von WB bis in mein Lager.
      Dummerweise können T1 plus EMCS aber nur die größeren Unternehmen (die, die keine Neukunden wollen...)

      Nach 3,5 Monaten Verhandlungen im Hintergrund scheint sich aber nun eine Lösung,
      was den Transport betrifft, für Thomas Klink und mich abzuzeichnen.

      Kurz: wir arbeiten mit Hochdruck daran, Euch Euren Whisky schnellstmöglich herüberzuholen,
      hängen aber leider an vielen Stellen "am Fliegenfänger".
      Auch für uns ist das alles höchst unbefriedigend, zumal wir ja auch auf unsere regulären bottlings warten
      (ich bereits seit dem 06.05. !!).

      Wir müssen daher Eure Nachsicht und Geduld appelieren, sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir uns melden!
      Slán is beannacht
      Tom


      Tradition ist die Bewahrung des Feuers und nicht die Anbetung der Asche


      justwhiskyoberhausen.de
      anamnahalba.com
    • Uiuiui... das hängt und hakt ja an allen Ecken und Enden... 8|

      Für uns geht es "nur" um Geduld, aber wenn du keine Flaschen mehr für den Verkauf bekommst, hat das für dich und andere Händler ja noch ganz andere Komplikationen.
      Ich drücke die Daumen! (mehr kann man wohl gar nicht machen...)
      Whisky-Journal - von, über und wegen Whisky

      Suche:
      - SMWS 38.xxx (Caperdonich)
      - Caperdonich 24yo Whiskykanzler Uncollectable Collection
      - Caperdonich 36yo Douglas Laing Cask DL4945 und Cask DL4947
    • Ich bin mir sicher ein Traum vieler Briten und Britinnen.

      Geilen Lohn, viele Rast( Park) plätze anders als hier [ Arbeitsrecht ] und super Arbeitszeiten


      Spoiler anzeigen
      Kann Spuren von Ironie enthalten
      1900
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Sage einem Dummen dass er einen Fehler gemacht hat und er wird dich beschimpfen, sage dies einem Schlauen und er wird sich bedanken"
      FT Theater:
      El Tren´s Theater: Bar & Lounge