Rauchmelder retten Leben!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amaliana schrieb:

      Rauch steigt ja noch oben (glaube ich ?( ) sollte man im Keller/Heizungsraum auch einen Rauchmelder anbringen? Höhrt man den überhaupt mit der Feuerschutztür?


      Hallo Andrea,

      da liegst Du vollkommen richtig! Brandrauch ist heiß und steigt daher nach oben.
      Einen Rauchmelder im Heizungskeller macht durchaus Sinn. Damit man den Alarm auch nicht überhören kann, wäre in diesem Fall ein Funkvernetzter Melder genau das Richtige.
      Den 2. kann man dann im E>G anbringen. Mag vielleicht lästig bei einem Fehlalarm sein, aber dafür lebt man im Ernstfall länger ;)

      Schau doch mal HIER rein, vielleicht beantwortet das noch die ein oder andere offene Frage.
      Whisky is water without the bad parts!
      :sch: you can take the boy out of scotland, but you can`t take scotland out of the boy :sch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robert the Bruce ()

    • Egon schrieb:

      Glencat schrieb:

      Maltallica schrieb:

      Melde Vollzug, Herr Oberbrandmeister!



      Ach ja und immer daran denken, dass die Dinger ab un an neue Batterien brauchen - vergisst man leicht - und mir ist es schon passiert!


      Wieso hast Du das vergessen ? Die melden sich doch, wenn denen der Saft ausgeht.



      Stimmt schon nur wenn Du nicht zu Hause bist und es nicht mehr hören kannst wenn der Saft alle ist ........... und man nicht auf die rote Funktionsblinke achtet ........ dann wars das eben! Naja und irgendwann ist mir das rote Licht abgegangen und dann war Batterienwechsel angesagt. Ich glaube man nennt das dann Verkettung unglücklicher Umstände ....... ;(
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Dann musst Du aber lange nicht zu Hause gewesen sein. Die melden sich schon mehrere Tage vor dem Komplettausfall.
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.
    • Zum einen sollte man die Dinger regelmäßig (alle 1-2 Monate) auf Funktion prüfen - haben dafür einen Knopf.
      Und zum Zweiten piepen die bei schwacher Batterie sogar mehrere Wochen - da muß man sehr lange nicht zuhause sein.

      Meine Rauchmelder sind mit normalen Klebepads an die Decke geklebt. (Kein nervendes Bohren.)
    • So nen angeklebten Rauchmelder hatten wir mal bei einem Zimmerbrand gefunden. Allerdings auf dem Boden. Anscheinend war die Temperatur in dem Raum so hoch (allerdings wohl ohne starke Rauchentwicklung), das der Kleber weich wurde und der RM runter fiel.
      "The Single Malt against which Ultimately all the others must be judged..."
      The Macallan 18 years old
    • XLarge schrieb:

      Zum einen sollte man die Dinger regelmäßig (alle 1-2 Monate) auf Funktion prüfen - haben dafür einen Knopf.
      Und zum Zweiten piepen die bei schwacher Batterie sogar mehrere Wochen - da muß man sehr lange nicht zuhause sein.

      Meine Rauchmelder sind mit normalen Klebepads an die Decke geklebt. (Kein nervendes Bohren.)



      Meine haben keinen Knopf für einen Funktionstest, nur eine kleine rote Leuchtdiode und es waren 14 Tage Urlaub. Ausserdem muss ich gestehen, dass ich nicht jemand bin der seine Kontrollgänge durch das Haus macht solange es keine Fehlermeldungen gibt.
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Glencat schrieb:

      Meine haben keinen Knopf für einen Funktionstest,


      Klingt nicht nach VDS geprüften Rauchmeldern. . .

      Und Klebepads sind nicht geeignet zur Befestigung von Rauchmeldern!
      Whisky is water without the bad parts!
      :sch: you can take the boy out of scotland, but you can`t take scotland out of the boy :sch:
    • Ich melde dann auch mal Vollzug... :taetschel:
      Bei mir im Haus sind seit etwa 3 Wochen insgesamt 7 Rauchmelder verteilt und mit Acryl an die Decke geklebt. Alle Rauchmelder VdS-geprüft und mit 10Jahresbatterie... :top: Alle wurden auf Funktion überprüft, ganz schön laut,die Dinger... :duck_weg:
      Ausgerüstet wurden 3 Kinderzimmer, Wohnzimmer (zum Treppenhaus offen, so dass wir unten im Treppenhaus keinen zusätzlichen Rauchmelder benötigen), Arbeitszimmer, Schlafzimmer und Treppenhaus ganz oben... Ich denke, damit sind wir erstmal auf der sicheren Seite... :ok:
      Slainte!
      Thomas
      "Balvenie is Viagra in a glass" - Robin Laing im Speyside Whisky Song
      "Some people believe football is a matter of life and death, I am very disappointed with that attitude. I can assure you it is much, much more important than that." Bill Shankly
    • Thomas was sind das für Rauchmelder und wo hast die gekauft und was für eine Batterie ist das? Ich hab den leisen Verdacht meine sind einfach schon zu alt - trotz VDS-Zeichen.
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • Sir Dino schrieb:

      .. Ich denke, damit sind wir erstmal auf der sicheren Seite... :ok:


      Hmmm..na ja...auf der sicheren Seite wärest Du, wenn Du in der Garage noch eine Tragkraftspritze hättest oder ein TLF (Tanklöschfahrzeug) :rofl: :rofl: .

      Nee, aber mal Spaß beiseite. Das scheint mir schon eine komplette Ausstattung zu sein.

      Mit Acryl angeklebt. Das klingt auch gut.
      @Ralf: Spricht aus Deiner Sicht etwas gegen Acryl ??

      Hat eigentlich jemand Erfahrungen mit Hitzemeldern in der Küche ?
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.
    • Glencat schrieb:

      Thomas was sind das für Rauchmelder und wo hast die gekauft und was für eine Batterie ist das? Ich hab den leisen Verdacht meine sind einfach schon zu alt - trotz VDS-Zeichen.

      Die waren vor etwa 6 Wochen bei OBI in der Werbung. Die Batterie ist ein 9V-Block, der lt. Aufdruck 10 Jahre halten soll...
      Stückpreis Rauchmelder und Batterie war 9,99 EUR
      Mehr kann ich nicht sagen. Habe hier leider das Typenblatt nicht dabei...

      Egon schrieb:

      Sir Dino schrieb:

      .. Ich denke, damit sind wir erstmal auf der sicheren Seite... :ok:

      Hmmm..na ja...auf der sicheren Seite wärest Du, wenn Du in der Garage noch eine Tragkraftspritze hättest oder ein TLF (Tanklöschfahrzeug) :rofl: :rofl:

      Ich habe keine Garage und unter den Carport passt kein TLF... :rolleyes:

      Bzgl. Acryl: Ich wollte einfach keine Löcher in unsere Decken bohren. Ich denke mal, bei 300° sollten auch schon ein wenig Rauch da sein, oder? Und die Melder Alarm geben...
      Slainte!
      Thomas
      "Balvenie is Viagra in a glass" - Robin Laing im Speyside Whisky Song
      "Some people believe football is a matter of life and death, I am very disappointed with that attitude. I can assure you it is much, much more important than that." Bill Shankly
    • Vielleicht kann ja jemand der hier anwesenden Feuerwehrmänner mal was zu Hitzemeldern sagen, bzw zu Rauchmeldern und rauchen in der Wohnung (worauf ich sicher nicht verzichten werde)......
      "Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

      "Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

    • An das Piepen gewöhnt man sich sicherlich irgendann, Axel.... :duck_weg:

      Wir haben bei uns in der Firma überall Rauchmelder (Wohnhaus kommt demnächst dran, ja ich weiß... demnächst :$ ) und die Räumen werden zum Teil intensivst mit diversen Kerzen und Teelichtern genutzt und das gibt zumindest keine Probleme. Ist natürlich nicht das Gleiche wie Zigarettenrauch.

      Mal eine Frage zu Rauchmeldern im Wohnhaus. Bei uns haben wir Erdgeschoß, 1. Etage, 2. Etage und 3. Etage. Kann man da mit Funkmeldern arbeiten. Also so, dass bei einem evtl. Brand im Erdgeschoß oder 1. Etage (Erdgeschoß ist komplett unbewohnt, 1. Etage ist auch wenig bewohnt und dient als Lager, Bügelzimmer und Gästewohnung) ein Signal auf die Melder kommt, dass es brennt. Die könnten auch mit Batterien laufen, weil man ein Piepen bei Batterieleerigkeit hören würde, weil eigentlich täglich durch das Erdgeschoß und die 1. Etage gelaufen wird. Gibt es da eine Lösung?
    • Eggi schrieb:

      An das Piepen gewöhnt man sich sicherlich irgendann, Axel.... :duck_weg:


      ....und ich bin froh bis dato keinen Tinitus zu haben ;)
      "Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

      "Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

    • Eggi schrieb:

      An das Piepen gewöhnt man sich sicherlich irgendann, Axel.... :duck_weg:

      Wir haben bei uns in der Firma überall Rauchmelder


      Und was machen die bei Feuerbestattung? :duck_weg:
      Grüße

      Heinz

      "Wenn Dir eine Taube auf den Kopf sch**** dann freu Dich, dass Kühe nicht fliegen können."
      "Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
    • LoQ123 schrieb:

      Vielleicht kann ja jemand der hier anwesenden Feuerwehrmänner mal was zu Hitzemeldern sagen, bzw zu Rauchmeldern und rauchen in der Wohnung (worauf ich sicher nicht verzichten werde)......


      Moin Axel,

      um einen Rauchmelder nur mit Zigarettenrauch auszulösen, müßte schon eine ganze Fußballmannschaft mehrere Packungen Zigaretten rauchen.
      Bevor Du die ganze Wohnung ausstattest, würde ich mir an Deiner Stelle erst einen Melder kauf und ihn mit Test Powerstrips unter die Decke kleben und testen wie er sich verhält.


      Eggi schrieb:

      Kann man da mit Funkmeldern arbeiten.


      Hannes, dafür sind die Funkmelder bestens geeignet!!
      Whisky is water without the bad parts!
      :sch: you can take the boy out of scotland, but you can`t take scotland out of the boy :sch:
    • Sir Dino schrieb:

      Bzgl. Acryl: Ich wollte einfach keine Löcher in unsere Decken bohren. Ich denke mal, bei 300° sollten auch schon ein wenig Rauch da sein, oder? Und die Melder Alarm geben...


      Mhhhh, zum Acryl kann ich nichts weiter sagen. Müßte man mal auf der Herstellerseite nachsehen wie die Eigenschaften von Acryl sind.
      Sorry, mehr weiß ich darüber leider auch nicht.
      Whisky is water without the bad parts!
      :sch: you can take the boy out of scotland, but you can`t take scotland out of the boy :sch:
    • Robert the Bruce schrieb:

      LoQ123 schrieb:

      Vielleicht kann ja jemand der hier anwesenden Feuerwehrmänner mal was zu Hitzemeldern sagen, bzw zu Rauchmeldern und rauchen in der Wohnung (worauf ich sicher nicht verzichten werde)......


      Moin Axel,

      um einen Rauchmelder nur mit Zigarettenrauch auszulösen, müßte schon eine ganze Fußballmannschaft mehrere Packungen Zigaretten rauchen.
      Bevor Du die ganze Wohnung ausstattest, würde ich mir an Deiner Stelle erst einen Melder kauf und ihn mit Test Powerstrips unter die Decke kleben und testen wie er sich verhält.



      Das scheint dann auch nur bei Zigaretten der Fall zu sein. Mit ner Zigarre habe ich im Urlaub schon mal einen ausgelöst
    • Na dann werde ich das mal ausprobieren Ralf....

      mmhLecker schrieb:



      Das scheint dann auch nur bei Zigaretten der Fall zu sein. Mit ner Zigarre habe ich im Urlaub schon mal einen ausgelöst

      Mal sehen wie der auf meine Pfeifen reagiert....aber wenn ne Fußballmannschaft rauchen kann....;)
      Beste Grüße Axel
      "Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

      "Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

    • Am Wochenende war eine dreiköpfige Familie bei uns, um bei uns Sachen abzuholen, die sie für ihren Hausstand jetzt erst einmal brauchen. Sie haben nämlich nahezu ihr ganzes Hab und Gut durch einen Brand vor einigen Wochen verloren. Ich hatte mir das betroffene Seitengebäude bei uns im Ort schon mal angesehen. Das hat mich schon ganz schön berührt. Unsere Feuerwehr hatte den Brand zwar nach ca. 6 Minuten gelöscht, aber durch die Hitze und den vielen verbrannten Kunststoff ist die Wohnung unbewohnbar geworden.
      Der Familienvater war auf Arbeit und die schwangere Frau hatte mit ihren Kindern gerade Mittagsschlaf gemacht, als der Brand (wahrscheinlich ein defektes Kabel) ausbrach. Die Familie wurde vom Alarm der Rauchmelder geweckt und alle erlitten Gott sei Dank nur leichte Rachvergiftungen.
      Ohne Rauchmelder wäre die Sache wohl anders ausgegangen. Das ist auch etwas anderes, wenn man sich mit den Betroffenen selbst unterhalten kann. Da hatte ich einenn ziemlichen Kloß im Hals.
      Einige Tage zuvor habe ich mich mit dem stellvertretenden Chef unserer FFW unterhalten. Die beteiligten Feuerwehrleute mussten aufgrund der Hitze und der starken Rauchentwicklung trotz Atemschutz nach wenigen Minuten abgelöst werden 8| . Vor allem das Isoliermatierial der Elektroleitungen (PVC) setzt ziemlich giftige Stoffe (Salzsäure und Dioxin) frei.

      Also Freunde: Baut diese Dinger bei euch ein, das kostet insgesamt nicht viel mehr als eine Pulle von Toms Gelnfarclas und kann euch das Leben retten !!!!!
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.
    • Egon schrieb:

      Die beteiligten Feuerwehrleute mussten aufgrund der Hitze und der starken Rauchentwicklung trotz Atemschutz nach wenigen Minuten abgelöst werden


      ...Gut, ich werde für den Job bezahlt, aber wenn dies bei uns passieren würde, dann würde es ernste Gespräche geben....Schutzausrüstung und Atemschutz sind heutzutage auf so hohem Niveau, da wirft der Helm eher Blasen als das wir den Brandraum verlassen (schon öfter vorgekommen)
      Bei den Rauchmeldern gebe ich dir uneingeschränkt Recht. Habe selber fünf (je 12,00€) in der Wohnung
    • Egon schrieb:

      Also Freunde: Baut diese Dinger bei euch ein, das kostet insgesamt nicht viel mehr als eine Pulle von Toms Gelnfarclas und kann euch das Leben retten !!!!!


      :top: Du sprichst mir aus der Seele! :top:

      Anfang kommenden Jahres werde ich mal wieder eine Inforaktion bei uns im Ort starten.
      Whisky is water without the bad parts!
      :sch: you can take the boy out of scotland, but you can`t take scotland out of the boy :sch:
    • Egon schrieb:

      Also Freunde: Baut diese Dinger bei euch ein, das kostet insgesamt nicht viel mehr als eine Pulle von Toms Gelnfarclas und kann euch das Leben retten !!!!!


      In Hessen müssen Vermieter die Rauchmelder bis 2014 in den Bestandswohnungen nachrüsten. Das betrifft mich also auch in zweierlei Hinsicht, einerseits sind in meiner Wohnung keine Rauchmelder, andererseits müßte ich die in meinem Haus einbauen. Nur steht mir dort die Mieterin im Weg, die mich nämlich nicht reinläßt. Was soll ich tun? Soll ich sie wieder verklagen? Oder soll ich lieber warten, ob sie bis 2014 stirbt? Gedacht habe ich jedenfalls an ein Set Rauchmelder, die untereinander über Funk kommunizieren.

      Wie schnell man ein Problem hat, habe ich vor ein paar Jahren bei meinem Nachbarn (untendrunter) gesehen. Zufällig sah ich in meiner Küche, wie dichter schwarzer Rauch von unten herkommt. Ich schaute aus dem Fenster und konnte als Quelle die Küche meines Nachbarn ausmachen. Also bin ich runter und hab' bei ihm geklingelt. Ewig lange geklingelt. Beinahe wollte ich schon wieder rauf und ans Telefon, die Feuerwehr rufen, als er doch noch aufgemacht hat. Dichter Rauch stand im Flur, der Nachbar öffnete erst mal alle Fenster und dann bedankte er sich bei mir fürs Leben retten. Der Klassiker - auf dem Sofa betrunken eingeschlafen, auf dem Herd noch ein Topf mit Essen.

      Ich bin kein großer Fan des immer weiter gesteigerten Sicherheitsfanantismus im Alltag, denke aber, daß die Installation von Rauchmeldern recht sinnvoll ist.
    • tramdriver schrieb:

      Nur steht mir dort die Mieterin im Weg, die mich nämlich nicht reinläßt

      Öhm, ich muss meine Vermieterin auf Ankündigung in die Wohnung lassen. Sprich, schriftliche Terminvorgabe und gut ist.
      Nur weil sie Mieterin ist, kann sie dir den Zutritt nicht verwehren.
      ?(



      Edit fracht ..
      Wie ist das eigentlich mit Kerzen und Rauchmeldern? Ich liebe Kerzenlicht im Winter und habe dementsprechend auch einen hohen Durchsatz an Teelichtern und Kerzen in der Wohnung.
      Vertragen sich diese zwei Sachen? Sprich der Russ, der ja doch unfreiwillig entsteht und die Rauchmelder?
      Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, deswegen jedes Mal (theoretisch) Probleme zu bekommen nur weil ich statt Deckenlampe Kerzen anmache.
      ?(
      I do hereby proclaim that today shall be the first day of the most exciting time of my life.
      .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Baba_Jaga ()

    • Baba_Jaga schrieb:

      tramdriver schrieb:

      Nur steht mir dort die Mieterin im Weg, die mich nämlich nicht reinläßt

      Öhm, ich muss meine Vermieterin auf Ankündigung in die Wohnung lassen. Sprich, schriftliche Terminvorgabe und gut ist.
      Nur weil sie Mieterin ist, kann sie dir den Zutritt nicht verwehren.
      ?(



      Edit fracht ..
      Wie ist das eigentlich mit Kerzen und Rauchmeldern? Ich liebe Kerzenlicht im Winter und habe dementsprechend auch einen hohen Durchsatz an Teelichtern und Kerzen in der Wohnung.
      Vertragen sich diese zwei Sachen? Sprich der Russ, der ja doch unfreiwillig entsteht und die Rauchmelder?
      Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, deswegen jedes Mal (theoretisch) Probleme zu bekommen nur weil ich statt Deckenlampe Kerzen anmache.
      ?(

      Nee, Kathi. Kerzen sind kein Problem. Unser Großer hat allerdings unseren Rauchmelder im Wohnzimmer schon einmal ausgelöst, als er seine Geburtstagstorte (11 Kerzen ;) ) ausgepustet hat. Allerdings stand der Torte auch direkt unter dem Melder. Der Melder hat aber auch wieder schnell Ruhe gegeben. Wir haben abends meist 8 bis 10 Kerzen im Wohnzimmer an (also Teelichter). da ist noch nie etwas passiert. Selbst ein vollausgestatteter Weihnachtsbaum (immerhin 20 Kerzen) hat den rauchmelder kalt gelassen.
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.