Blind Online Tasting No. 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hias schrieb:


      Für alle jenigen die die polarisierenden Malts noch nicht probiert haben, freut euch auf morgen Abend! :headbang: :headbang: :headbang:


      Warst wohl ungeduldig und hast schon genascht :sch:

      Ich freue mich auch schon auf heute abend.
      Haltet bitte 7 Gläser bereit. Wenn wir bei jedem Whisky 0,5 cl im Glas lassen können wir dann am Ende des Tastings nochmal einen Schnelldurchgang mit allen Tropfen machen.
      Mindestens aber bitte 2 Gläser bereithalten. Wir beginnen mit dem Warm-Up Dram. Danach kommen 1 und 2 paarweise. Kurzer Naseneindruck von 1, dann von 2. Danach 1 in Detail und 2 im Detail. Gleiche Vorgehensweise bei bei 3 und 4. Grund: 2 und 4 brauchen m.E. wesentlich mehr Atemzeit als 1 und 3. Bei 5 und 6 machen wir auf dieselbe Weise weiter.
      Falls ich einige Minuten zu spät komme könnt ihr ruhig schon mit dem Warm-Up Dram beginnen. Vergesst aber bitte nicht den Chat zu kopieren damit wir am Ende alles komplett haben.
      Bis heute Abend,
      Gérard
    • Danke auch an euch.
      Thema von Tasting war definitiv nicht verfehlt. Die Meinungen und Geschmäcker lagen richtig weit auseinander. Mein Tagessieger war für hias der schlechteste, hias sein Favorit war für Moselaner und Bembelsche ein "no go".
      Gruss,
      Geniesser
    • trickykid schrieb:

      Montag, 14. 12., 20h15: Geniesser, Eggi,linus
      Sonntag, 20.12., 20h: Geniesser, Eggi, trickykid

      am Montag bin ich beruflich wieder unterwegs...

      Gruß Frank

      Sorry Frank. In der Zwischenzeit gab es eine Einladung für lecker Essen am 20. Der Termin fällt damit aus.
      Als zweiten Termin für das BOT bleibt dann nur Montag, der 14. Dezember.
      Gruss,
      Gérard
    • Geniesser schrieb:

      trickykid schrieb:

      Montag, 14. 12., 20h15: Geniesser, Eggi,linus
      Sonntag, 20.12., 20h: Geniesser, Eggi, trickykid

      am Montag bin ich beruflich wieder unterwegs...

      Gruß Frank

      Sorry Frank. In der Zwischenzeit gab es eine Einladung für lecker Essen am 20. Der Termin fällt damit aus.
      Als zweiten Termin für das BOT bleibt dann nur Montag, der 14. Dezember.
      Gruss,
      Gérard


      Dann steht Montag, 14.12, jetzt fest? Vielleicht verirren sich ja noch welche vom ersten BOT zu uns, aber bitte nichts verraten ;)

      Gruß,
      Hannes
    • Lieber Gèrard,

      ich hatte Dir zwar gestern im Chat schon gedankt, aber möchte das gerne nochmal öffentlich nachholen.

      Das war ein spitzen Blindonlinetasting gestern Abend. Sowohl die Auswahl der Whiskys als auch die Organisation im Vorfeld sowie Deine sehr gute Moderation im Chat. Vielen lieben Dank dafür. Auch dafür Dank, dass Du Dir extra für uns "Nachzügler" nochmal die Zeit für einen zweiten Termin genommen hast.

      Schade, dass das mit Frank gestern nicht geklappt hat, aber wir hatten auch zu dritt mit zeitweiser Verstärkung von Ozzy und Louis sehr viel Spaß.

      Gruß,
      Hannes

      PS: Kannst du mir noch mal die Auflösungen zu den jeweiligen Samples schicken? Ich habe mir gestern Abend leider keine Notizen gemacht. Vielen Dank.
    • Hallo die Herrschaften,

      erst jetzt finde ich ein wenig Zeit. Und leider konnte ich an dem Tasting nicht teilnehmen, da meine Arbeit mich die letzten Wochen zu sehr, zu viel und zu lang in Beschlag genommen hat...

      Aber ich danke Gèrard für die Mühe, die er sich hierbei gemacht hat!

      Und Gèrard könntest du auch mir die Infos über die Whiskies zukommen lassen?

      Viele Grüße aus Frankfurt und Euch ein noch erholsames Wochenende und ein schöne Feiertage!

      Ralf
      Realität ist nur eine Illusion, die sich aus Mangel an Alkohol einstellt.

      Udo Lindenberg
    • Hier sind die Chatlogs vom BOT5
      Schlussfolgernd kann man sagen : Geschmäcker sind verschieden, sehr verschieden sogar. 16 Malzköpfe hatten Proben erhalten, 14 konnten bei einem der verschiedenen OT-Termine mitmachen
      Der Warm up dram « Belgian Owl, 3 yo, 46 %, first fill bourbon cask » wurde von der einen hälfte als schlecht bewertet, die andere hälfte fand den single Malt als trinkbar bis gut für sein Alter
      Der Dram 1 « Tobermory, 15 yo, 46,3 %, OA, 1 Jahr Oloroso shrry finish » wurde von « Tagessieger, den muss ich haben sogar wenn er für sein Alter zu teuer ist » bis zu « untrinkbar, billiges Karamell und verbrannter Gummi » eingestuft.
      Der Dram 2 « Auchentoshan, 17 yo, 51 %, OA, 8 Jahre Bourbonfässer dann 9 Jahre St. Julien Weinfässer (Bordeaux-Rotwein) hat weniger extreme Positionen hervorgerufen. Das Finish wurde nicht als negativ bewertet. Der Tropfen ist allerdings distillenuntypish. Niemand hat die Region erkannt.
      Der Dram 3 « Glenturret, 15 yo, 1992 – 2006, 51,7%, Blackadder Raw cask » wurde preislich einhelig als zu teuer bewertet. Geschmacklich gab es hier keine so extrement Positionen.
      Der Dram 4 « Convalmore, 28 yo, 1977 – 2005, 57,6%, OA), wurde von den meisten Verkostern als gut und komplex bewertet. Zwei Verkoster wollen den Malt kaufen, ein Verkoster hatte eine Inkompatibilität zwischen diesem Malt und seinen Geschmacksknospen entdeckt.
      Bei den Drams 5 « Bowmore Tempest » und 6 « Ardbeg Corryvreckan » gingen die Meinungen auch wieder von würg bis geil, sowohl für den neuen Bowie als für den neuen Ardi. Eine Mehrheit bevorzugte allerdings den Corry.
      Für diejenigen die alles lesen wollen gibt es noch die Chatmitschnitte als .pdf im Anhang.
      Kommentare dann hier im Tread oder bei den einzelnen Malts (hias darf ja jetzt endlich seine Eindrücke ins Forum stellen)
      Wenn jemand ein gutes Übersetzungsprogramm hat darf er sich gerne melden. Dann kann ich auch die Kommentare der französischen Teilnehmer integral einstellen (also so integral wie eure, d.h. ohne off-topic)
      L.G.
      Gérard
      Dateien