Edradour un-chillfiltered collection 10yo 46%

    • Edradour un-chillfiltered collection 10yo 46%

      02.09.1998-30.03.2009
      Cask 319, Bottle 418 of 906

      Auge: Schön sattes Gold, läuft gut ab.
      Nase: Warm und würzig, süß, cremig, schön fruchtig.
      Mund: Sehr scharf für seine Trinkstärke, leicht fruchtig.
      Hals: Warm, schön fruchtig, süß, ein wenig Veilchen (aber nur ganz wenig).

      Kann durchaus etwas Wasser vertragen, wird dann duftiger/blumiger und leichter

      Fazit: Warum nicht? Die Standard-OA ist im Vergleich allerdings auch nicht schlechter und deutlich voller im Geschmack. Mir fehlt hier das cremige Marzipan-Aroma, das für Edradour so typisch ist.
      But the good news is – the Whisky works!
      Bill Murray in "Lost in Translation"

      WHISKYFANPAGE.DE // WHISKYFANBLOG.DE
    • Edradour 10 Years 2. September 1998 – 30. March 2009 Cask No. 319 Sample from Bottle No. 418 of 906 The Un-Chillefiltered Collection 46% Signatory

      Geruch: frisch und ein deutliches Röstaroma, leicht fruchtig und eine schwere Süße, Marmelade, ganz leicht mineralisch, später deutlich grasig und auch Getreide, Kaffee und Mokkabohnen, nach einer Weile im Glas dann richtig schön rund und ausgewogen
      Geschmack: sehr ölig und viskos, metallisch und eine wärmende Schärfe, vollmundig und mittelschwer, leicht und dezent malzig, auch etwas Vanille und Karamell, mittelkurzes öliges – leicht malziges und stark würziges Finish mit altem Getreide, am Ende leicht erdig und schwer
      Fazit: ein guter Malt aus einer einzigartigen Destillerie 84 Punkte
      (c) by HIAS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hias () aus folgendem Grund: Retaste