Glenfiddich takes throne as best-selling malt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Glenfiddich takes throne as best-selling malt

      Seit mehr als einem Jahrzehnt konnten sie ihre Position als meistverkaufter Single Malt Whisky in Schottland behaupten.

      Aber nach 13 Jahren an der Spitze hat Glenmorangie seinen Titel als Liebling der Nation an seinen Rivalen Glenfiddich verloren.

      Die jüngsten Zahlen zeigen einen massiven Anstieg bei den Verkäufen von Glenfiddich, bei einer gleichzeitigen Abnahme von Glenmorangie.

      Laut Marktanalyst Nielsen, stieg der Umsatz von Glenfiddich im Vereinigten Königreich sprunghaft um 24 Prozent auf £ 27,1 Mio. an, während der von Glenmorangie um 24 Prozent auf £ 17,5 Mio. im vergangenen Jahr gesunken ist.

      Quelle: scotsman (auszugsweise)


      fàilte
      Heinrich
    • Sehr interessante Neuigkeit, danke Heinrich!
      Da wird wohl die neue Aufmachungspolitik und Preisgestaltung bei Glenmorangie eine nicht unwesentliche Rolle gespielt haben. Mal sehen, ob es dazu noch Kommentare in einigen schottischen Zeitungen geben wird.

      Gruß, Nils
      There are two things best taken naked, and one of them is whisky.