Beam Global mit gutem Geschaeftsjahr 2009

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beam Global mit gutem Geschaeftsjahr 2009

      Marktfuehrerschaft im Whisky-Segment ausgebaut!

      Die Beam Global Deutschland GmbH schließt ihr erstes Geschäftsjahr (31.12.2009) mit einem guten Ergebnis ab.
      Der Gesamtumsatz im Kalenderjahr 2009 betrug 281,9 Millionen Euro.
      Während sich die Spirituosen-Umsätze im vergangenen Jahr generell rückläufig entwickelten, erreichte Beam Global Deutschland bei fast allen Marken eine Umsatzsteigerung gegenüber den Vergleichszahlen der Vorgängergesellschaft MaxXium Deutschland in 2008.
      Im Gesamtjahr 2009 stiegen die Umsätze leicht um 0,3 Prozent*; im Weihnachtsgeschäft sogar um 3,2 Prozent*.
      Jim Beam, bei dem alle Maßnahmen für die Qualitäten Jim Beam White, Jim Beam Black, Jim Beam Choice und Jim Beam Rye unter der erfolgreichen Kampagne "The stuff inside matters most" vereinigt werden, erzielte als wichtiger Volumenträger im vergangen Jahr eine Umsatzsteigerung von 5,3 Prozent auf 43,2 Millionen Euro*.
      Auch beim Absatz konnte Jim Beam seine marktführende Position als Deutschlands meistverkaufter Whiskey 2009** erneut eindrucksvoll bestätigen.

      * The Nielsen Company, LEH+DM, MAT Dezember 2009 / ** LEH+DM+C&C, Marktanteil Absatz 2009


      Quelle: pregas und beamglobal


      fàilte
      Heinrich