Geschenk gesucht ..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geschenk gesucht ..

      Aaaalso ..

      mein Chef wird am Mittwoch 55 und meine Kollegin und ich haben uns überlgt, ihm eine Kleinigkeit zukommen zu lassen. Er ist schließlich ein echt toller Chef. Da er ebenso wie ich Whiskyfan ist hatte ich eben an ein feines Tröpfchen gedacht. Nun ist er (leider) Bowmore Fan, vorallem Enigma, und da ich mit der Destille so überhaupt gar nichts anfangen kann nun die Frage an euch ... gibt es Vergleichbares?

      Ich weiß es ist ein bißchen kurzfristig, aber vielleicht hat ja der eine oder andere einen Tipp für mich auf die Schnelle ...
      Und bitte keine horrendteuren Alt-Whiskys, wir sind nur 2 Frauen die das evtl zahlen müssen.
      I do hereby proclaim that today shall be the first day of the most exciting time of my life.
      .

    • Ist Lothar nicht der Bowmore-Experte, der wird dir bestimmt helfen können.

      Ansonsten finde ich als einzigen trinkbaren Bowmore zurzeit den Tempest nicht schlecht, aber gut ist er auch nicht für mich. Ich bin aber überhaupt kein Maßstab, da ich weder Bowmore noch Rauchig noch typisch Islay mag. ;)

      Viel Erfolg beim Geschenk finden.
    • Der Domain Dealer oder der neue ADC (selbes Fass nur 3 Monate länger) würde ich empfehlen.
      Lieblinge:
      Port Ellen: 12yo Mac Arthur 62,7% / G&M 16yo 64,4%
      Laphroaig: 1989 17yo OA / 12yo Kierzek / Silver Seal 22yo / 25yo Rattray
      Laphroaig Batch 004 *sabber*
      Cardhu TWA Funghi 27yo 52,6%
    • Warum wollt ihr ihm denn keinen Bowmore schenken ? Du musst den doch nicht trinken, oder ? Dann wäre da noch der (bezahlbare) Darkest im Angebot....
      Slainte

      Jörg

      ___________

      Bibo ergo sum

      Ich trinke Alkohol nur an Tagen, die auf -g enden. Und mittwochs.

      Urmenschen hatten nur Biofleisch, viel Bewegung, keine Zigaretten, keinen Alkohol und sind dennoch nie älter als 35 Jahre geworden.
    • Egon schrieb:

      Warum wollt ihr ihm denn keinen Bowmore schenken ?

      Ich hatte eine andere Destille ins Auge gefasst, da ich nicht sooo genau weiß was er denn nun alles in seienem Schrank stehen hat.
      Und ich möchte ihm einfach nicht noch mal einen schenken, den er eh schon hat.
      Fände ich nicht so gelungen ...
      I do hereby proclaim that today shall be the first day of the most exciting time of my life.
      .

    • Egon schrieb:

      Warum wollt ihr ihm denn keinen Bowmore schenken ? Du musst den doch nicht trinken, oder ? Dann wäre da noch der (bezahlbare) Darkest im Angebot....


      Ich sehe das wie Jörg, wenn Dein Chef Bowmore mag, dann wird er sich bestimmt auch sehr darüber freuen, wenn er eine Bottle bekommt die er noch nicht haben sollte... :ok:

      War nicht die letztjährige CWH-Abfüllung ein Bowmore 7,5 yo? Schreib mal den Kanzler an, es gab glaube ich noch Restbestände... :trinken:
      Gruß und Slainte von Chris alias Babe

      Mein Freund hat Punkte...
    • Babe schrieb:

      wenn er eine Bottle bekommt die er noch nicht haben sollte...

      Genau das ist ja mein Problem ;( ich weiß es ja nicht.
      Aber ich red mal mit meiner Kollegin, wie die darüber denkt ...
      I do hereby proclaim that today shall be the first day of the most exciting time of my life.
      .

    • Baba_Jaga schrieb:

      Babe schrieb:

      wenn er eine Bottle bekommt die er noch nicht haben sollte...

      Genau das ist ja mein Problem ;( ich weiß es ja nicht.
      Aber ich red mal mit meiner Kollegin, wie die darüber denkt ...


      Schau mal, das war der Bowmore CWH vom letzten CWH im letzten Jahr. Tolle Bottle, toller Preis, den hat Dein Chef bestimmt noch nicht (hoffentlich hat ihn Werner noch?)... :)
      Gruß und Slainte von Chris alias Babe

      Mein Freund hat Punkte...